Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2020

Spalte:

793–795

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Agbagnon, Jean Prosper

Titel/Untertitel:

»Und die Nacht wird leuchten wie der Tag«. Weltbild, Gottesbeziehung und Bewusstsein des Beters in Psalm 139.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2019. 376 S. = Herders biblische Studien, 92. Geb. EUR 65,00. ISBN 978-3-451-34987-4.

Rezensent:

Elisabeth Krause-Vilmar

Jean Prosper Agbagnon SVD wurde 1973 in Togo geboren. Er war an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bo­chum tätig. Dort wurde die Monographie 2015 als Doktorarbeit angenommen (Doktorvater: Christian Frevel).
Das Werk ist die erste monographische Auslegung zu Psalm 139, der in der christlichen Frömmigkeit beliebt ist und eine lange Auslegungsgeschichte erfahren hat. A. beabsichtigt, Ps 139 genauer zu datieren und im Kontext des fünften Davidpsalters zu interpretieren, wobei er sich von Gattungsfragen lösen und die Analyse zur Struktur und zum Gebetsprozess in die Interpretation einbeziehen möchte. Er verfolgt das Ziel, die Ergebnisse der Exegese in pasto-rale Diskurse der Gegenwart einzubringen. Nach A. ist »die Frage nach der Ambivalenz und der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!