Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2020

Spalte:

624–626

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Rothenbusch, Ralf, u. Karlheinz Ruhstorfer [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Eingegeben von Gott. Zur Inspiration der Bibel und ihrer Geltung heute.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2019. 232 S. = Quaestiones disputatae, 296. Kart. EUR 32,00. ISBN 978-3-451-02296-8.

Rezensent:

Clemens Hägele

Bischof Karl Kardinal Lehmann, Widmungsträger des Bandes, hatte 2013 anlässlich einer Tagung zu 50 Jahren Dei Verbum angemahnt, weiter nach der Schriftinspiration zu fragen. 2015 wurde Lehmanns Wunsch auf einer Tagung des Bistums Mainz entsprochen. Der Band versammelt die Tagungsbeiträge, sechs katholische und einen protestantischen (Letzterer kam später hinzu). Mitgewirkt haben ein Neutestamentler, drei (!) Alttestamentler und drei Dogmatiker.
Thomas Söding schreibt über »Inspirierte Exegese. Eine paulinische Perspektive« (11–32). Söding bezieht sich überwiegend auf Paulus als Exegeten des Alten Testaments im 1. Korintherbrief. Er de-finiert den Inspirationsbegriff weit, nicht nur bezogen auf das Schreiben und Lesen heiliger Texte, sondern auch als ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!