Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2020

Spalte:

467–468

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Opara, John Ugochukwu

Titel/Untertitel:

Overcoming the Osu Caste System among the Afro-Igbo. Impulses from the Eucharist in the Light of Sacramentum Caritatis.

Verlag:

Münster u. a.: LIT Verlag 2019. 281 S. = Ästhetik – Theologie – Liturgik, 73. Kart. EUR 34,90. ISBN 978-3-643-91112-4.

Rezensent:

Heinrich Balz

Afrikanische Theologie, seit Jahrzehnten von afrikanischen christlichen Theologen gefordert und in vielfältigen Ansätzen lehrend betrieben, hat das Problem, dass sie oft im Allgemeinen, Grundsätzlichen stehen bleibt und nicht zum Praktischen des in den afrikanischen Kirchen gelebten Glaubens vordringt. Die Bochumer Dissertation des nigerianischen Priesters John Ugochukwu Opara geht darum den umgekehrten Weg und kommt erst auf den letzten Seiten auf Afrikanische Theologie und wie diese zu stärken sei. Davor geht es über 250 Seiten sehr praxisverbunden um das heute in der Katholischen Kirche gültige Verständnis der Eucha-ristie und ihre Inkulturation bei den Igbo oder Ibo, einem der großen Völker Nigerias im Kontext der überkommenen vorchristlichen kulturellen und religiösen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!