Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2020

Spalte:

454–456

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Reed, Esther D.

Titel/Untertitel:

The Limit of Responsibility. Dietrich Bonhoeffer’s Ethics for a Globalizing Era.

Verlag:

London u. a.: Bloomsbury T & T Clark 2018. 288 S. = T & T Clark Enquiries in Theological Ethics. Geb. US$ 120,00. ISBN 978-0-567-67934-5.

Rezensent:

Wolfgang Vögele

Esther D. Reed, Professorin für Theologische Ethik an der Universität von Exeter, hat eine sozialethische Studie zum Thema Verantwortung vorgelegt. Sie basiert auf Erfahrungen, die sie in einer kirchlichen Kommission zum Thema Glauben und Bergbau (»Min-ing and Faith Reflections Initiative«, VIII) gesammelt hat. Sie verfolgt den Anspruch, im Anschluss an Dietrich Bonhoeffers Ethik eine postliberale Ethik der Verantwortung zu entwickeln, der ein erweiterter Handlungsbegriff zugrunde liegt. Dieser neue Verantwortungsbegriff soll sich nicht mehr an »Ich-Du-Ich-Relationen«, sondern an »Du-Ich-Du-Relationen« (XV) orientieren.
Dieses Programm wird in drei Teilen expliziert. Im ersten Teil erarbeitet sich R. die subjektivistischen Schwächen des Verantwortungsbegriffs im ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!