Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2020

Spalte:

341–344

Kategorie:

Systematische Theologie: Ethik

Autor/Hrsg.:

Honecker, Martin

Titel/Untertitel:

Auf der Suche nach Orientierung im Labyrinth der Ethik.

Verlag:

Stuttgart: Kohlhammer Verlag 2017. 184 S. Kart. EUR 28,00. ISBN 978-3-17-033178-5.

Rezensent:

Marco Hofheinz

Martin Honecker, der zweifellos zu den renommiertesten Vertretern evangelischer Ethik der Gegenwart gehört und das Fach in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich mitprägte, hat als Alterswerk einen neuen Aufsatzband vorgelegt. Dieser ergänzt seine »Einführung in die Theologische Ethik« (1990), seinen »Grundriß der Sozialethik« (1995), seinen Entwurf »Evangelische Ethik als Ethik der Unterscheidung« (2010) und einige vorausgehende Aufsatzbände um einen weiteren. Dazu greift er den Titel einer der ihm gewidmeten Festschriften auf: »Im Labyrinth der Ethik« (2004). H. bemüht diese klassische Metapher, die nicht nur auf den Minotauros-Mythos zurückgeht, sondern durch ihre Verwendung im Kontext der Bibelauslegung von Hieronymus, Erasmus und Luther auch theologisch besetzt ist, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!