Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2020

Spalte:

311–313

Kategorie:

Kirchengeschichte: Alte Kirche, Christliche Archäologie

Autor/Hrsg.:

Krautheim, Frauke

Titel/Untertitel:

Das öffentliche Auftreten des Christentums im spätantiken Antiochia. Eine Studie unter besonderer Berücksichtigung der Agonmetaphorik in ausgewählten Märtyrerpredigten des Johannes Chrysostomos.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2018. XI, 304 S. = Studien und Texte zu Antike und Chris-tentum, 109. Kart. EUR 74,00. ISBN 978-3-16-155369-1.

Rezensent:

Michael Wenz

Diese an der Humboldt-Universität angenommene Dissertationsschrift ist eine der vielen Früchte des Berliner Excellence Clusters Topoi I, an dem von 2007 bis 2019 über 800 Wissenschaftler in interdisziplinärer Zusammenarbeit das Wechselspiel von Raum und Wissen in der Antike untersuchten. Frauke Krautheims Arbeit entstand in der Research Group B-III-2 Diversity of Places, die Formen der Entwicklung des Christentums vor dem Hintergrund der vorgegebenen und zugleich sich wandelnden antiken Infrastruktur im Sinne von Integration und Transformation erforschte. Untersuc hungsgegenstand K.s ist der Einsatz von Agonmetaphorik bei Johannes im Rahmen seiner Strategie zur Durchsetzung einer christlichen Dominanz im öffentlichen Raum. Dabei fragt sie nach den topographischen und soziokulturellen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!