Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2020

Spalte:

267–280

Kategorie:

Aufsätze

Autor/Hrsg.:

Christian Frevel

Titel/Untertitel:

Traditionsverdichtung – eine Tora im Werden. Einblicke in die gegenwärtige Numeriforschung

»Geh mit mir an einen anderen Ort,
von wo aus du das Volk sehen kannst« (Num 23,13).


Im Kontext der vor etwa einem halben Jahrhundert aufgebrochenen sogenannten Pentateuchkrise hatte das Buch Numeri einen schweren Stand. Das hatte sowohl Gründe, die innerhalb des Bu­ches liegen, denn Numeri gilt seit jeher als »der literarisch schwierigste Komplex im Pentateuch«1, als auch solche, die in der Pentateuchforschung selbst liegen. Denn die konzentrierte sich lange auf die Textbereiche in Genesis und Exodus, in denen die klassische Hypothese mit ihrer Aufteilung auf die vier Quellen JEDP noch satisfaktionsfähig schien. Unter dem Stichwort »Pentateuchkrise« ist in unglücklicher Formulierung die Weiterentwicklung der europäischen Forschung ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!