Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2020

Spalte:

197–199

Kategorie:

Kirchengeschichte: Mittelalter

Autor/Hrsg.:

Lissek, Maria, Rahn, Nancy, u. Florian Lippke [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Neue Perspektiven auf den Nikolaus. Ein populärer Heiliger im interdisziplinären theologischen Gespräch.

Verlag:

Münster: Aschendorff Verlag 2019. 207 S. = Jerusalemer Theologisches Forum, 33. Kart. EUR 36,00. ISBN 978-3-402-11033-1.

Rezensent:

Hubertus Lutterbach

Obwohl Nikolaus einer der populärsten christlichen Heiligen ist, bleibt seine bisherige Erforschung überschaubar. Die Studie von Lothar Heiser mit einer tief in die byzantinischen Traditionen gerichteten Gesamtperspektive, die Untersuchung von Charles W. Jones mit besonderem Augenmerk auch auf das legendarische Fortleben des Heiligen im Westen sowie einige jüngere Publikationen, die sich vornehmlich auf das Nikolaus-Brauchtum konzentrieren, fassen den Kenntnisstand weitgehend zusammen. Bedenkt man, dass die beiden erstgenannten Untersuchungen bereits aus den 1970er Jahren stammen, wird das Forschungsdesiderat im Blick auf den Heiligen Nikolaus von Myra umso deutlicher. Angesichts dieser Lage fand im Dezember 2015 an der Universität Bern in Kooperation mit der Universität Fribourg ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!