Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2020

Spalte:

107–109

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Wenz, Gunther [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Offenbarung als Geschichte. Implikationen und Konsequenzen eines theologischen Programms.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2018. 422 S. = Pannenberg-Studien, 4. Geb. EUR 110,00. ISBN 978-3-525-57079-1.

Rezensent:

Folkart Wittekind

Der vierte Band der seit 2015 erscheinenden ›Pannenberg-Studien‹ gilt der im Titel genannten Publikation von 1961 (im Folgenden OaG). Ermöglicht wird die intensive Erforschung und Sicherung des theologischen Erbes von Wolfhart Pannenberg durch die Hilke und Wolfhart Pannenberg-Stiftung. Gunther Wenz als Schüler, Assistent und Nachfolger P.s in München und jetzt Leiter der Pannenberg-Forschungsstelle an der Philosophischen Hochschule der Jesuiten in München beginnt mit dem diesem Band zugrundeliegenden Kolloquium eine theologiehistorische Aufarbeitung der wichtigsten publizistischen Stationen des Werks, nachdem die vorigen Bände mit der Theologie, der Metaphysik und der Ekklesiologie den zentralen bleibenden philosophischen und ökumenischen Einsichten P.s galten. Der Kreis der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!