Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2019

Spalte:

760–764

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Berger, Klaus

Titel/Untertitel:

Die Apokalypse des Johannes. Kommentar. 2 Teilbde.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2018. 1540 S. Geb. EUR 128,00. ISBN 978-3-451-34779-5.

Rezensent:

Martin Karrer

Klaus Berger legt einen ebenso bedeutenden wie eigenwilligen Kommentar zur Apk vor. Dessen Besonderheit ergibt sich durch drei grundlegende Entscheidungen.
1. B. liest die Apk als ein prophetisches Werk, das sich an den großen Schriftpropheten Israels orientiere (I 55–59). Apokalyptische Kontexte werden dadurch nicht bedeutungslos, da der Seher As-pekte der Geschichtsapokalyptik in den Text einbindet; aber B. widerspricht entschieden allen Vorbehalten gegen ein »apokalyptisches« Buch (I 59 f. u. ö.).
Auf den ersten Blick klingt die Entscheidung sehr plausibel. Die Apk ist durchzogen von Referenzen auf die alten Propheten. Namentlich das Ezechielbuch dient dem Seher durchgängig zur Orientierung (I 61–64). Der Geist der Prophetie reicht ihm zufolge von den alten ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!