Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2019

Spalte:

754–757

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Williamson, H. G. M.

Titel/Untertitel:

Isaiah 6–12. A Critical and Exegetical Commentary.

Verlag:

London u. a.: Bloomsbury T & T Clark 2018. LXI, 740 S. = The International Critical Commentary. Geb. £ 75,00. ISBN 978-0-567-03059-7.

Rezensent:

Konrad Schmid

Die Jesajaforschung hat in den letzten Jahrzehnten beachtliche Fortschritte erzielt, die mehrere Perspektivenwechsel mit sich gebracht haben. Es ist deutlich geworden, dass die Texte des Buches nicht nur, aber auch im literarischen Zusammenhang des Gesamtbuches interpretiert werden müssen. Weiter hat sich gezeigt, dass das Jesajabuch nicht unter Absehung seiner altorientalischen, d. h. assyrischen, babylonischen, persischen und hellenistischen Kontexte untersucht werden kann. Schließlich konnte die Forschung die Logik innerbiblischer Schriftauslegungen, die sich auch im Jesajabuch in mannigfaltiger Weise zeigt, erheblich aufklären.
Der zweite Band von H. G. M. Williamsons (Regius Professor Emeritus an der Universität Oxford) monumentalem Kommentar, der insgesamt Jesaja 1–27 ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!