Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2019

Spalte:

463–464

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

McKnight, Scot

Titel/Untertitel:

The Letter to the Colossians.

Verlag:

Grand Rapids u. a.: Wm. B. Eerdmans 2018. LX, 442 S. = The New International Commentary on the New Testament. Geb. US$ 55,00. ISBN 978-0-8028-6798-8.

Rezensent:

Joel White

Ein Jahr, nachdem Scot McKnight, Professor für Neues Testament am Northern Seminary in Lisle (nahe Chicago), USA, in der renommierten amerikanischen Reihe New International Commentary on the New Testament einen Philemon-Kommentar veröffentlichte, erscheint nun in derselbe Reihe sein Kolosser-Kommentar. Das Werk spiegelt markante Trends in der angelsächsischen Kolosser-Forschung wider, darunter eine neue Offenheit für die Möglichkeit, dass der Kol von Paulus stammt (vgl. dazu P. Foster, Colos-sians, BNTC, London 2016, 67), dass der Brief nicht in Rom, sondern in Ephesus geschrieben worden ist und dass die Lehre, die der Autor im Brief bekämpft, mehr oder weniger gänzlich jüdischer Herkunft ist. (Ich bin neuerlich völlig unabhängig von McK. zu denselben Ergebnissen gekommen; vgl. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!