Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2019

Spalte:

68–70

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Somov, Alexey

Titel/Untertitel:

Representations of the Afterlife in Luke-Acts.

Verlag:

London u. a.: Bloomsbury T & T Clark 2017. 268 S. = The Library of New Testament Studies, International Studies in Christian Origins. Geb. £ 90,00. ISBN 978-0-567-66711-3.

Rezensent:

Christfried Böttrich

Die Vorstellung eines »Lebens nach dem Tod« hat die frühe Chris-tenheit naheliegenderweise stark beschäftigt. Besonders das lukanische Erzählwerk lässt hier eine große Vielfalt an Aussagen erkennen, in denen sich die Einflüsse seiner jüdischen wie auch paganen Umwelt widerspiegeln. Darüber besteht seit Langem Konsens. Ob sich daraus aber bei Lukas auch ein einheitliches, in sich stringentes Bild gewinnen lässt, wird nach wie vor kontrovers diskutiert. An dieser Stelle setzt die vorliegende Untersuchung von Alexey Somov, eine Dissertation an der VU Amsterdam aus dem Jahr 2014, an. Ihr Fokus richtet sich darauf, der Adaption dieses disparaten Erbes durch Lukas nachzuspüren sowie seinen Gewinn für ein neues eschatologisches Konzept zu ermitteln.
Teil I (»Eschatology and ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!