Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2017

Spalte:

97–98

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Kemper, Karl-Friedrich

Titel/Untertitel:

Religiöse Sprache zwischen Barock und Aufklärung. Katholische und protestantische Erbauungsliteratur des 18. Jahrhunderts in ihrem theologischen und frömmigkeitsgeschichtlichen Kontext.

Verlag:

Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2015. 1044 S. = Religionsgeschichte der frühen Neuzeit, 22. Geb. EUR 160,00. ISBN 978-3-95948-067-3.

Rezensent:

Albrecht Beutel

Dieses Buch ist ein Lebenswerk! Seinen Anstoß verdankt es dem 1970 unterbreiteten Angebot des bedeutenden Germanisten Hugo Moser, eine von ihm betreute Dissertation »zur Sprache der Erbauungsliteratur des 18. Jahrhunderts« (13) in Angriff zu nehmen. Nachdem das Projekt seinerzeit aus familiären und beruflichen Gründen nicht zum Abschluss geführt werden konnte, hat es Karl-Friedrich Kemper seitdem sporadisch weiter beschäftigt, wo?bei sich der Interessenschwerpunkt zusehends »von der bloßen Sprachgeschichte mehr zur Frömmigkeitsgeschichte hin« (ebd.) verlagerte. Erst nach seinem Eintritt in den Ruhestand konnte K. das Werk vollenden, mit dem er von der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD St. Augustin dann doch noch promoviert worden ist. Gemessen an der viereinhalb ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!