Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2016

Spalte:

1257–1259

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Plantinga, Alvin

Titel/Untertitel:

Gewährleisteter christlicher Glaube. Übers. v. J. Schulte.

Verlag:

Berlin u. a.: De Gruyter 2015. XXV, 616 S. Kart. EUR 39,95. ISBN 978-3-11-043912-0.

Rezensent:

Ralf-Thomas Klein

Alvin Plantinga gilt als einer der einflussreichsten Religionsphilosophen der letzten Jahrzehnte. Sein Opus magnum Warranted Christian Belief liegt nun in deutscher Übersetzung vor. Das Hauptziel des Buches ist, den von P. so genannten »De-jure-Einwand« gegen den christlichen Glauben zu entkräften. – Unter christlichem Glauben versteht er »das, was den großen Glaubensbekenntnissen der Hauptkonfessionen der christlichen Kirchen gemeinsam ist.« (IX)
Dieser Einwand lässt sich etwa wie folgt formulieren: »Ich weiß zwar nicht, ob der christliche Glaube wahr ist – wer kann denn dergleichen überhaupt wissen? –, aber ich weiß dass er irrational ist (bzw. in intellektueller Hinsicht ungerechtfertigt, unvernünftig oder intellektuell fragwürdig).« (XV) Ein ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)