Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2020

Spalte:

798–801

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Miller, Virginia

Titel/Untertitel:

A King and a Fool? The Succession Narrative as a Satire.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2019. X, 302 S. = Biblical Interpretation Series, 179. Geb. EUR 110,00. ISBN 978-90-04-41171-5.

Rezensent:

Walter Dietrich

Das Buch ist aus der Dissertation der Vfn. hervorgegangen, die unter Anleitung von Suzanne Boorer an der Murdoch Universität in Perth, Australien, entstand. Der Titel könnte etwas missverständlich sein: Es geht nicht um einen König und einen Narren, sondern um den König als Narren. Die Thronfolgegeschichte, so die These, sei von Anfang bis Ende eine Satire: in erster Linie auf König David, aber auch auf die Prinzen Amnon und Abschalom.
Eine Satire, so die Vfn., wird nicht geschrieben, um alles zu vernichten, was dem Autor unter die Augen oder unter die Feder kommt. Satiriker sind in aller Regel keine Revolutionäre, erst recht keine Anarchisten, sondern Reformer, die hoffen, durch die Offenlegung schwacher Stellen im jeweiligen gesellschaftlichen System zu ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!