Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1963

Kategorie:

Missionswissenschaft

Titel/Untertitel:

Neuerscheinungen

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

237

Theologische Literaturzeitung 88. Jahrgang 1963 Nr. 3

238

konferenz, die Ende 1960 vom ökumenischen Rat der Kirchen
in Südafrika gehalten worden ist, und auf der gute und weiterführende
Beschlüsse im Blick auf diese Lebensfrage de« südafrikanischen
Staate« gefaßt werden konnten, zeigen zu deutlich
, daß weite Kreise der weißen, herkömmlich christlichen
Bevölkerung, wie sie sich in den reformierten Kirchen sammeln,
nicht bereit «ind, wirklich in einem Staat mit dem schwarzen
Menschen auf gleicher Ebene zusammenzuleben.

Wir können dem Verfa«ser freilich nicht zustimmen, wenn
er sagt: „Wahrheit ist, daß die calvinisti»chen Lehren, von
denen sich der Glaube des Afrikaners nährt, wie alle Irrlehren
und Abweichungen von der allgemeinen katholischen Wahrheit,
in «ich «o entstellende und so mächtige Übertreibungen enthalten
, daß es wirklich «ehr schwer i«t, den christlichen Glauben
zu erkennen, der ihnen innewohnen soll. Hier in dieser phantastischen
Vorstellung von der Unveränderlichkeit der Rasse ist
in einer anderen Form der Prädestinationsgedanke lebendig ..."
(S. 60). Man macht es sich zu leicht, wenn man meint, die
Apartheidsideologie einfach auf den Calvinismus zurückführen
zu können. Man wird eher sagen müssen, daß große Teile der
reformierten Kirchen der immer neuen Gefahr der Identifizierung
von Kirche und Volk erlegen sind. Da« aber ist nicht ein typisches
Zeichen calvinistischen Denkens.

Professor Helmut Gollwitzer, der der deutschen Ausgabe
ein Geleitwort mitgegeben hat, macht darauf aufmerksam, wie
sehT das, was dort in einem kleinen Sektor der heutigen Weitend
Kirchengeschichte geschieht, «eine Auswirkungen für da«
Ganze der Christenheit hat. Darum können wir an diesen Fragen
nicht vorübergehen. Südafrika ist zum exemplarischen Fall
für die politische Aufgabe der Kirche, das heißt also für ihren
Offentlichkeitsauftrag geworden. Darum nimmt die Kirche in
der ganzen Welt so leidenschaftlich Anteil an dem, was dort
geschieht. Es geht eben nicht nur um Südafrika, sondern es
geht darum, ob das Evangelium so bezeugt wird, daß es die
Gegensätze der Rassen, auch wenn sie politisch immer mehr
vertieft werden, überwindet und sichtbare Zeichen dieser Überwindung
aufrichtet. Huddieston, der jetzt als Bischof in Tangan-
vika Dienst tut. hat versucht, ein solches Zeichen aufzurichten.
Sein Buch berichtet davon.

Herlin Gerhard Brennecke

Bismarck, Klaus von: Statement zur Eröffnung der Beratungen de.

Laienkomitees de» Ökumenischen Rates in Paris.
Kirche in der Zeit 17, 1962 S. 352—354.
Henry, A. M.: Mönchtum und Mission.
Erbe und Auftrag 38. 1962 S. 372—383.

Kinder, Ernst: The New Encounter in Germany.
Dialog - A Journal of Theology 1. 1962 S. 34—39.

Leibrecht, Walter: Some Questions and Answers.
Dialog - A Journal of Theology 1, 1962 Nr. 3, S. 50—5».

Menzel, Gustav: Die Behandlung der Religionen in Neu-Delhi 19*1.
Kirche in der Zeit 17, 1962 S. 3 50—352.

Micha Ion. Pierre: Verantwortung der Christen vor den Aufgab««

der Einheit.

Theologie und Glaube 52, 1962 S. 279—317.

Schwintek, Martin: Die Einheit der Kirche.

Die Zeichen der Zeit 16, 1962 S. 358—363.
Sartory, Thomas: Zwischen Neu-Delhi und Rom.

ökumenische Rundschau 11, 1962 S. 249-263.
Slenczka, Reinhard: Zeugnis, Dienst, Einheit in orthodoxer Sicht.

Zu dem Referat von Nikos A. Nissioti» in Neu-Delhi.

ökumenische Rundschau 11, 1962 S. 171—185.
Tagung des Zentralausschusses der Oekumene [August 1962).

Junge Kirche 23, 1962 S. 525—532.
T h o 11 n s. Cornelius Prosp.: Benediktinuxhe MiMionsinitiative.

Erbe und Auftrag 38, 1962 S. 399—403.

Visse r't Hoof t, W. A.: Nach der Vollversammlung von NeoDelhi
.

ökumenische Rundschau 11, 1962 S. 137—146.
Was ist zulässige Kirchengemeinschaft im Sinne von Kanzel- xmi

Abendmahlsgemeinschaft? (Stellungnahme des SynodaUusschusse« der

Freien Ev.-Luth. Synode in Südafrika)

Igreja Luterana XXIII, 1962 S. 91-94.
Wc'ßgerber, Hans, Jacobs, Paul, und Eduard Schütz: Um

die Einheit der Kirche.

ökumenische Rundschau 11, 1962 S. 273—293.
Wendland, Heinz-Dietrich: Die Einigung der Kirchen «ls endzett-

l|diej Geschehen und Handeln.

Ökumenische Rundschau 11, 1962 S. 263-272.
Wieske. Günter: Ausländische Stimmen über Neu-Delhi

ökumenische Rundschau 11. 1962 S. 147-170.

NEUE BÜCHER

Andresen. C. [Hrsg.]: Augustinus-Gespräch der Gegenwart, verbun- B°"hcf = Le Prix de la gräce. Sermon^ sur 1. ™»*£™t

den mit Augustinus-Bibiogrphie. Köln- Wienand-Verlag [1962]. de 1 allemand (Bonhoeffer. Nachfolge) par R. Revet. Neuaute.

V. 583 S t* Delachaux et Niestie |1962]. 240 S. 8*.

Barrett. C. K.: From First Adam to Last. A Study in Pauline Theo- Bovet. T, Ehekunde. Die jüngste Wissenschaf.rro«.der .Ue*e-

logy. London: Black |l962l. X.124S. 8». 15s. Lebensordnung. Ein Grundriß für Arztr Seel.orger. Ehet*r«eT «M

Baumbach. G. (Hrsg]: Verkündigt da. angenehme Jahr de. Herrn. denkende Ehe^ IL SpezieUer Teil. Bern: Haupt Tttta^«. *a«

1. Advent bis Estomihi. Berlin: Evang. Verlag.,n.talt |1962]. 336 S. mann 11,62]. 363 S 8» = Sehn!ftenre.he d. chr..tl. Institut. ene-

«• = Predigtgedanken aus Vergangenheit u. Gegenwart, Reihe C. ^ Fanul.enkunde V Lw. DM >«••«• k TOCabuIaire doc-

Bd l Pn DM 7 60 R-: "Deu« Chnstianorum . Recherche« sur le ™c

Besnard.- A.V Die amtliche Wallfahrt. Au, dem Französ. übe». «J«l de Tertullien Paris: Presse. ^^TL*jTLil«

v. W. Neubert. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag 11962). 92 S. "IS. gr.g= Publ.eat.on« de la Faculte de. Lettre.

_ »• •* Kart. DM 4.50. , , C "f^'T V*"/ £L u'.heologie paulinienne. Pari,: Le.

Berreuth«. £.: Studien zur Theologie Zinzendorfs. Gesammelte Auf- Cerfau, L: Le Chret.en dans la thtetop. ^ ^ ^

»ätze. Neukirchen/Moers: Neukirchener Verlag d. Buchhandlung d. ons du_Cerf 1»62. £d Centro di Documen.azione.

Erziehungsvereins 1962. 279 S. gr. 8». Lw. DM 22.-. Ist uto ™ ^ Zi^l - Bologna. Curantibu. J. Alberlg..

The Holy Bible. The Oxford annotated Bible. Rev. Standard Version I««««per le Sc.enze R«.g.ose ~ Bdf^ontultantt H. Jedin. Frei-

containing the Old and New Testaments. Transl. from the original ■ ^""ou c Leonard . r. r ^ ^ DM 55.-.

«ongues. being the Version set forth A.D. 1611 rev. A.D. 1881 Concilium TriYentinmn I^ariorum actorum, epistularum. tractatuu«

-1885 and a.D. 190, afed with the most ancient authonfes L°n~ }'Jnt.num. VII: Concilii Tridentini

and revised A.D. 1952 with Introductions. comment,. cros, refe- ™" ° !%ol j^ctaConcilii iterum Tridentum congre-

rences. general articles. tables of chronologv and of measur«, and ^TmI^wI conscripta (1 55,-1 552). Colligere coeperunt inter

weights, and index, ed. by H. G. May and B. M. Metzger. New York- g ^a Massa ello conscnpW u ^ inchoavit

Oxford University Press [962. XXIV. .544 5. u. 7 S. Index. »K«. f^^J^J^^ praevento opus perfecit ^Freuden-

N7:SThde Roman Question. Extracts from the despat*« of ^--^rg/Br, Herder ,961. XI. 558 S. 4 . Kart. DM 56

Ä63F, Vittore di Capua e „ „Diates.aron". Memoria. Tori- ^Z^t^t^^ fflÖf^

Accademia delle Scienze 1962. V. 97 S.. 1 Taf. gr. •• = Mnnone ^ t_ erlaut Berlin.^ bvang ^J^^^, Buchmalerei I, hrsg.

d^ll-Accademia delle Scienze di Torino, Clawe di Scienze Mon. , ^ F. Oslender.
Storiche e Filologidie, Serie 4 a, N. 2.