Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1917

Spalte:

73-76

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Titel/Untertitel:

Rocznik Oryentalistyczny, Polnisches Archiv für Orientalistik ; 1 1917

Rezensent:

Poznański, Samuel

Ansicht Scan:

Seite 1, Seite 2

Download Scan:

PDF

Theologische Literaturzeitung

Begründet von Emil Schürer und Adolf Harnack

Fortgeführt von Professor D. Arthur Titius und Professor Lic. Hermann Schuster

Jährlich 26 Nrn. Verlag: J. C. Hinrichs'fche Buchhandlung, Leipzig Halbjährlich 10 Mars

. « _ , t*y r Manufkripte und gelehrte Mitteilungen find aus f chl i e ßl i c h an v-i t_ tri

danrg. lr. 4t. Profcfior D. Titius in Göttingen, Nikolausberger Weg 66, zu fenden, ]7» F eDFUcir .3ll

D Rezenfionsexemplare ausfchließlich an den Verlag.

Schwenzner, Das gcfchäftliche Leben im Dunkmann, Die theologifche Prinzipienlehre
alten Babylonien (Meißner). Schleiermachers (Wendland).

Rocznik Oryentalistyczny. Polnifchcs | Rev»e de Theologie et de Philofophie. N. S.,
Archiv für Orientaliftik. L Teil. (Poznaiiski). ■ tome m (Lobflein).

... . , _ t> • e ,• u, . I Dorner.MetaphyfikdesChriftentums(Troeltich).

Riggenbach, Der Brief an die Hebräer (Win- } Pfordt^ K'th4 {HaeringV
dilch).

Bach mann, Abriß der Kirchengefchichte.
— Mayr, Studien zu dem Paschale Carmen
des Sedulius. — Brandl, Der Dritte Orden
in Bayern. — dv o ßovi' not >jg, Nixrj-
(pöyoq n Oeoxoxiji;. — Jahrbuch der Ge-
fellfcliaft für die Gefchichte des Proteftan-
tismus in Öfterreich, 36. Jahrg. — Braun,

i Die deutfehe Sclmle und die deutfehe Zukunft,
Brockhaus, Deutfehe ftädtifche Kunft und | hrsg. v. Wychgram (Schufter). Die Ziele der modernen Frauenbewegung.

ihr Sinn (Stuhlfauth). I Wohlgemuth, Das Bildungsproblem in der Bufeh, Der Weg des Lebens. — Ihm eis,

AI brecht, Luthers Katechismen (Knoke). Oftjudenfragc (Strack).

Weffelsky, Forberg und Kant (Heim). Quellenfammlung für das geltende Kirchenrecht.

Vaibinger, Der Atheismusftreit gegen die j hrsg. v. N. Ililling. 4.-6. Heft (Sehling)
Philofophie des Als Ob und das Kantifche | Referate: Kloftermann, Späte Vergeltun

Dein Reich komme.—-Schnieber, Zur Ver-
ftändigung über den Gemeindegedanken.
Mitteilungen: (i)Preisaufgabe derRubenow-Stif-
tung, — (2) Erklärung Leipziger Profefforen.

Syftem (Derf.). | — Heuffi, Einleitung in die Bibel. — Wichtige Rezenlionen. — Neuefte Literatur.

Schwenzner, Dr. Walter: Das gelchäftliche Leben im alten Teil. (224S.,u.Bulletin24S.) 8°. Krakau 1914—15. Leip-
Babylonien nach den Vertragen u. Briefen dargeftellt. zig, O. Harraffowitz. Der Band (20—30 Bgn.) Kr. 12 —
(Der Alte Orient. 16. Jahrg., Heft 1.) (32 S.) 8°. Leip- Der Anteil der Polen an dem Aufbau und der Aus-

zig, J. C. Hinrichs 1916. M. —60 geftaltung der modernen Orientaliftik war — etwa mit

c„u„.Q„ „ 1 c x. -i ,.m -i a i ' Ausnahme der Indologie — im allgemeinen ein geringer,

..„., QitKoK„b^;M^ iv aik -u u- ui, , zufammenhangt. Zwar fehlte es auch in diefem Jahrhun-

zum altDabylonnchen Vvirtfchafts eben veröffentlicht hat, , . . , . ö , -c u • *. rn. t> c ■ -n

rrikf Rio,- r,-r.R a;..... i i 7. , . , f., ... ,' dert nicht an polnifchen Onentahften von Ruf, wie z. B.

gibt inei noch einmal einen zufammenfaffenden Überblick ir • . , • •__tt ■ , • r r ' „ ,

über das gefchäftliche Leben im alten Babylon zur Zeit Kazimirski, Koffowic: Kowalewski ufw, fie alle aber
der Hammurapidynaftie. ^lm^ ,mcht f.Tnlfclh ändern in fremden Sprachen

t, , r ,. , ... , . . r. .__ . iraiizoliicli, üeutlcli, ruflifcli). Umfo erfreulicher ift es,

Von der urfprfinsiichen Naturalwirtichafi ging man , ' , . , -r i c i • A a- D o-.

, , D,. ,*» t , . r j n • i r i. . i i dafi nun auch in polnifcher Sprache ein Organ für das Ge-

im dritten vorenriUlichen Jahrtaufend allmählich zur Geld- r__. , . . , K . ,.r , 1 c. ,. s * °° Y

• .7-, rl • . • u • i u r a a c-iu a ur.^ famtgebiet der onentahfehen Studien gefchaffen worden
wirtfehaft über, bei der befonders das Silber der Wert- jf j „ t? c r i i u i TA. , ul ,

J a r i i i> a * • i u r i i , 'ft, das der Kriorfchung der Kultur des Orients mit

meffer war. Im AnfchluJ.i daran entwickelte fich der ,'r___, ^ .. , r ,.. s . c , u' i .

tt Vi l Jlt. j i j r nt.__i i r ui 1 belonderer Beruckfichtigung der Sprache, gewidmet fein

Handel bedeutend, und zwar der Großhandel fowohl, an r ,, , c, tt.., a Mrrr r u r^. „ A t , , ,
, 1 „ „ • ,' .- , n .,• t ■ ■ k foll und auf der Hohe der Wiffenfchaft zu flehen verfpricht

dem außer Pnvatperfonen auch ftaathehe und pnefter- ta- c u i » -n ,,... ,. , v '.M"l•

r. , t7 ,, . • i , • , tt, • . ft , j i Die Sprache des Archivs ift grundfatz ich die pol-

hche Verwaltungen teilnahmen, wie der Kleinhandel, der ■<■ , 1 ,__, -n , T . . ?r. A , . U1C P"

, tt 1 v •? i tt r . •.. t-t- tt , nnche, doch nt auch Latein und für Arbeiten, welche

den Verkehr mit den Konsumenten vermittelte. Die Haupt- { j ^ ' idmet find auch das Englifche Zlllafhg. £

Produkte des baby pnifchen Exports waren Getreide, ; abef di| Refultate der Beiträge auch weiten Kreifen von
£aÄ 1 U,?d Wolle wahrend vom Auslande haupt- ! 0rientaliften zugänglich zu machen, wird in den dem Ar-
fachheh Meta le und Holzer importiert wurden. i chiy beigegebenen Bulletins der Inhalt der polnifch ge-

Von Gefchaften im Inlande erhalten wir genaue Daten t fchriebeiten Auflatze in einer der drei europäifchen Haupt-
befonders über Enyerb von Grundftucken .und den Bau fprachen: deutfch, franzöfifch od. englifch, je nach dem
von Haufern, am eingehenden aber werden wir onen- vVunfche des Verfaffers, gegeben.

tiert über den landwirtfchaftlichen Betrieb: über die Arten Dk Veröffentlichung des erften Bandes, refp. des

von Grundbefitz, über die Pfeife von Feldern, über die erften Tej, waf füf - beftimmt als nun der Welt-
angebauten Getreidearten und die Mengen der Ausfaat, ! ^ ausbrach. Trotzdem gelang es den Herausgebern,
über die kunftliche: Bewaffnung und fehheßheh den ge- hucfamich unter Kanonendonner wie fie f.ch ausdrücken
ernteten Betrag Neben dem Getreidebau fpielte auch : dfl ftattliches Heft erfcheinen zu laffen, das zehn Auffätze
die Gartenwirtfchaft mit Gemufe- und Dattelkultur elne | aus den verfchiedenften Gebieten der Orientaliftik (indifche

Da alle' diefe Arbeiten nicht allein von den Bauern j ^Prtache und 1****, ***** "«d Semitologie) entausgeführt
werden konnten muöten Sklaven helfen oder ; ' 'Aus dem Gebiete der indifchen Literatur haben wir
Lohnarbeiter gemietet werden. Neben d.efen^Natural- , ä faft zwei größere Auffätze in englifcher Sprache von
gefchaften hatten f.ch auch reine Geldgefchafte, befon- | Gawr0liski u. % T. )Gleanings from Asvaghoi?^^ Buddhaders
Darlehen zu einer b^eut^ ^ | carita, (S. » j un'd >The |^ of |agTi an^d some

Die wirklich gezahlten Marktpreiie der verlchiedenen , connected probierns« (S. 43—82) Asvaghosa schrieb um
Nahru„gsmittel Matenahen,^ die WendePdes ^J^J^^S^^

Gebäude- und Feldmiete und Ai beitslohne veranfehau- uber dje ßuddha-Legende in 28 Gefangen, wovon f.ch
hcht eine beigegebene Tabelle. kaum die erfte Ha)fte erhalten hat Ein ntoderner Dichter

Breslau. Bruno Meißner. aus Nepal, Amrhänanda, ergänzte im). 1830 das fehlende.

d-Wi-. .. . —_ . ., . .—r. j:. n«!„„*-i:r*!i. Der fjberreft des Originals nebft der fpätern Ergänzung

Rocznik Oryentahstyczny. Polnifches Archiv für Orientaliftik. ; erfchienen lgg3 von dweU, der 1894 eine englifche Über-
Hrsg. v. Andrzej, Gawrohski Jan Grzegorzewski, j fetzung folgen ließ. Text und Bearbeitung laffen aber
YVTadyslaw Kotwicz, Jan Rozwadowski. 1. Erfter I viel zu wünfehen übrig und gaben den indifchen Philo-

73 74