Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1908 Nr. 1

Spalte:

29

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Autor/Hrsg.:

Heimberger, Hans

Titel/Untertitel:

Die konfessionell beschränkte weltliche Stiftung und ihre Verwaltung im Großherzogtum Baden 1908

Rezensent:

Frantz, Adolf

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

29

Theologifche Literaturzeitung 1908 Nr. 1.

30

vorliegende Abhandlung befchäftigt (ich im erften Teile I Schwambor.,, G., lGrchengefchichte In Quellen «. Toten I Tl.

.. 9, n ,,. , 117 • r .P _, « wu . „ ___J A tertum u. Mittelalter. In deutfeher t benetz?, hrsg. Neu 1 a. Rh.,

in außer» gründlicher Weife mit der Ausbildung und £ ^ ^ g) g0 * ^ ^

Geualtung des Laieneigentums an Kirchen, das nach Irenaeii Lugdwunsis episeopi, ädversus Noemis libri V. Curante Sac.

den verfchiedenen Richtungen hin einer Prüfung unter- | u. Mannucci. Pars II. [Bibliotheca sanciorum patrum et scriftorum

zo°-en wird Im zweiten Teile zeigt dann Verf., wie diefes j tccUsiastkorum theologiat et chrisüanarum litterarum cultoribus

Lateneigentum, vor allem auch dank der Bemühungen aecommodata. Serie* II Smptort, grata'MAataM Vol. III

« «,*i ai j irr r i_ 11 „i-i' i _ r>_. ___» pars II.) Rom, P. Pustet IQ07. (l>. 245—470.; 8" M. 2.40

des Papftes Alexander III, fich allmählich zum Patronat- Kufebius'Werke. 2. lid. Die «WheSgefchichte. Bearb. v. E. Schwan?,

recht umgeftaltet hat. Die auf eindringenden Studien . Die iate;„, überfetzg. des Rufinus. Bearb. v. Th. Mommfen. 2. Tl.

beruhende und mannigfache Einzelheiten bringende Schrift j • Die Bitcher VI bis X. Über die Märtyrer in PalSftina. (Die grie-

berückfichtigt in umfaffender Weife die deutfehe Lite- j chifchen chrlftlichen Schriftfteller der erften drei Jahrhunderte. Hng.

, c j- r _ 1"„l' ,,uir»irVio TZrC-Bei '. v. der Kirchenväter-Kommiffion der königl. preuli. Akademie der

ratur, die gerade auf d efem Gebiete zahlreiche ^lchei- Wi(renfchaften. 9. Bd.) Leipzig, J. C. HinrichsTche Buchhandlung
nungen bietet. Die Schrift von Stutz über Gefchichte , lgo8 (vu u s 509_iI040)'. gr. 8o m. 17—; geb. M. r9.5o

des kirchlichen Benefizialwefens ift zwar in der ,BlbllO- Dombart, B., Zur Textgefchichte der Civitas Dei Augustins feit dem
tpraphic' nicht mit aufgeführt, aber in der Darftellung Entliehen der erden Drucke. (Texte u. Unterfuchungen zur Ge-

berückfichtigt (vergl. insbefondere S. 28 ff.). [fachte der■ altchriftlichen Literatur. Hrsg. A. Ilarnack u. C

b v B Schmidt. III. Reihe. II. Bd. Der ganzen Reihe XXXII, 2, a.)

Kiel. Frantz. Leipzig, J. C. HinrichsTche Buchh. 1908. (IV, 56 S.) gr. 8» M. 2—

Corpus scripiorum christianorum orientalium. Curantibns I.-B. C/iabot,

Heimberger, Rechtsprakt. Dr. Hans, Die konfelfionell be- IJ^JL&9Z?ff' B' C*Z"Ä Vau*' Scri?""syri; Serj"/n:

3 ' c ' Tom. XXVII. P/ii/oxem Ma bbugensts trat latus tres de trnti-

fchränkte weltliche Stiftung und ihre Verwaltung im Groß- täte et incamatione. Ed. a. Vaschatde. Textw et Versk. Leipzig,

herzogtum Baden. (Kirchenrechtliche Abhandlungen. 1 °- Harraflbwitz 1907. (271 et 204 *.) gr. so m !9.2o;

TT„ v Ties.- T-1-1 lexttts m. 13.80; Versio m. 5.40

Hrsg. vonU. Stutz. 4L Heft.) Stuttgart, F. Lnke 1907. Xhudichumi F-) Die deutfche Reformation 1517—.S37- L Bd.: 15,7-

(XVI, I49 S.) gr. 8° M. 6— 1525. Leipzig, m. Sängewald 1907. (XVI, 614 S.) Lex.-8° m. 5 —

ct ' Weber, P., Der Einfluß der Reformation auf das Stadtbild Jenas (Vbr-

Als konfeffionell befchrankte weltliche Stiltungen ; trag.) jenai Frommann'fche Hofbuchh. 1907. (32 S. m. 29 Ab-

werden folche Stiftungen bezeichnet, die zwar rein weit- f bildgn.) Lex.-8o M. 1 —

liehe Zwecke verfolgen, aber eine konfeffionelle Bei- ! Fontes rtrmn austriaearum. öderreichifohe Gefchichts-Quellen. Hrsg

. - . CT .' - . „ — .. .1__kljl— tr______,/-e__ j._ 1 .r.-, a j___• j__iii;ir../a-ft.

mifchung dadurch erhalten, daß ihr Genuß von der Zugehörigkeit
zu einem beftimmten Bekenntniffe abhängig

v. der hidor. Kommiffion der kaiferl. Akademie der Wiffenfchafton
in Wien. II. Abtlg. Diplomataria et acta. 60. Bd. Akten u. Korre-
fpondenzen zur Gefchichte der Gegenreformation in Tnneröderreich

- 7 ai e , I TT 1 • /* 1 c • f r — am» VA . . i . I J ■ Vit, Vlt^VllIVlVWIIrtllVU III l IIUVIUILLI I

gemacht!». Anknüpfend an das Badlfche StlftungsgefetZ unter Ferdinand II. 2. Tl. Von der Auflösg. des protedantifchen

Vom 5. Mai 187O unterfucllt Verf. zunächff, welche Stellung j Schul- u. Kirchenminideriums bis zum Tode Ferdinands II. 1600—

der konfeffionell befchränkten weltlichen Stiftung nach l637- Gefammelt u. hrsg. v. J. Loferth. Wien, A. Holder 1907.

diefem Gefetz im Verhältnis zu den übrigen Arten von | J&?Ek WKPi ,er; 8° , , , . ,. „ rr , T ,M-

[,,.., . c j ■■ . ■ j. r 1 ■ ,, babbatai Scvi, der Erzbetrüger, der letzte falfche Meffias der Juden, unter

Stiftungen zukommt. Sodann erörtert er die gefchicht- j Leopolds I. Regierung Im Jahr der Welt 5666, u. dem i666ffeti

liehe Entwickelung der konfeffionellen Befchränkung und ! nach Chridi Geburt. Halle 1760. (Anadat. Neudr.) Berlin, L. Lamm

zeigt, welche rechtliche Bedeutung dem Begriff der kon- ; (i°°7)- (32 S. m. 1 Bildnis.) 8". M. 2 —

fefiionellen Befchränkung im Verhältnis der einzelnen I Sieger, H., P. Don Ferdinand Sterzinger, Lektor der Theatiner in

Bekenntniffe zu einander und in verwaltungsrechtlicher JS-T wt^LdZ^^^f^' ^L^^l^rxAk"

it. r . . , . tt* aii • , j z- 7 a demie der Wiffenfchaften, Bekämpfet des Aberglaubens u. Hexen-

Hinficht zukommt. Die unter Heranziehung des GefetZ- , wahns u. der PfiuTer Gaßnerfchen Wunderkuren. Ein Beitrag zur

gebungsmaterials, wie auch unter eingehender Berück- ! Gefchichte der Aufklärg. in Bayern unter Kurfiird Maximilian III.

fichtigung der Literatur gearbeitete Schrift befchäftigt ! Jofeph. München, R. Oldenbourg 1907. (XI, 275 S. m. 2 Stamm-

fich zwar in erffer Linie mit den einfchlagenden Verhält- „ ,aH gr- 8" M. 5 —

niffen im Großherzogtum Baden. Indeffen wird doch in H°e%£Z"\ P! l'-Ä ^t^^fS^^ ?jta,"!en. jm ?r;

. r r> -u a r.., , a ganismus der preußifchen Staatsumverfitaten. Leipzig, Breitkopf &

derielben eine Reihe von Ausfuhrungen gemacht, die von Härtel 1907. (54 S.) 8° M 4 —
über Baden hinausgehendem, allgemeinerem Intereffe find.

Kiel. Frantz.

Bibliographie

von Lic. theol. Paul Pape in Berlin.
iCcutfchc Literatur.

(Literatur t>cs Qfuelanöc?.

Terry, W. S., Biblical dogmatics. An exposition of the principal doc-
trines of the Ploly Scriptures. London, R. Culley 1907. (626 p.) 8»

s. 10.6

Vuilleumier, H., R. Hollard, H. Trabaud, J. Barrelet, L. Gautier
, Les etapes de la fovedation en Israel. Cinq conforences. Saint-

Ram, H., Quissat Mar Eliiä (die Legende vom hl. Elias). Als Beitrag I . ,,laise (Schweiz), Foyer solidariste 1908. 8° fr. 1.20

zur Kenntnis der arab. Vulgär-Dialekte Mefopotainiens nach Fol.
I — 18a. Kod. Sachau 15 kgl. Bibliothek Berlin hrsg., überf. u. m
e. Schriftlehre verfehen. (Leipziger femitiflifche Studien, hrsg. v.

Eiselen, C, The minor prophets. (Conimentary 011 the Cid Testament
ed. D. Whedon, vol. 9). New York, Eaton & Mains 1907 (741 pl
,2° $2-

A. Fifcher u. H. Zimmern. II. Bd. 3. Heft.) Leipzig, J. C. HinrichsTche i Montgomery, J. A., The Samaritans, the earliest Jewish sect: their
Buchhandlung 1907. (VII, 40 S.) gr. 8» M. 2 — history, theology and literature (Bohlen lectures for 1906). Phila-

Heinrici, C. F. G., Der literarifche Charakter der neuteßamentlichen delphia, J. C, Winston Co. 1907. (7, 144.358 p. pls., maps,

Schriften. Leipzig, Dürr'fche Buchh. 1908. (VIII, 127 S.) 8" M. 2.40

faesim.)
$ 2

Schnedermann, G., ,Ohne des Gefetzes Werk'. Eine Anleitg. zu felb- Pells, S. F., Introduction to Charles Thomson's Septuagint. London,

ftänd. gefchichtl. Verßändnis des Neuen Teßaments in Vorträgen u.
Auffätzen. Leipzig, Dörffling & Franke 1907. (V, 299 S.) gr. 8°

M. 4.50; geb. M. 5.50

Reimarus Secundus: Gefchichte der Salome von Cato bis Oscar Wilde,
gemeinverftändlich dargeßellt. IL Ur-Marcus u. Pfeudo-Marcus, der
Dichter der Täufertragödie. Leipzig, O. Wigand (1907). (IV, III S.

Simpkin 1907. (68 p.) 8° s.
Robertson, A., Epochs in the life of Jesus: a study nf" development
and struggle in the Messiah's work. New York, Scribner 1907.
(II +■ 192 p.) 12» J 1-

Garvie, A. E., Studies in the inner life of Jesus. London, Hodder & S.

1907. (556 p.) 8" s. 7.6

Chadwick, W. E., The Pastoral Teaching ot St. Paul, his ministerial
Schubart F., Der Meffias-Glaube der erßen Jünger Jefu in feiner Ideals. Edinburgh, T. & T. Clark 1907. (XXII, 394 p.) nr. 8° s 76

M. 2.70 (I u. II: M. 3.70)

Entwicklung auf Grund des fvnoptifchen Selbftzeugniffes Jefu unter- ! Bonallo, J., Eessons on the gospel of St. Luke. London Black 1907

focht. Em Beitrag zur Jefos-Forfchg. Leipzig, Dörffling & Franke 18» s — 6

(1907). (VIII, 93 S.) gr. 8» M. 1.60 I Ragg, L. and L., The Gospel of Barnabas. Ed. and transl. from the

Zahn, 1h., Das Evangelium des Johannes, ausgelegt. (Kommentar zum ; italian ms. in the imperial library at Vienna. With a facs. Oxford

Neuen Teftament, unter Mitwirkg. v. Ph. Bachmann, P. Ewald, ; Clarendon Press 1907. (LXX1X, 500 p.) gr. 8" s. 16 —

E. Riggenbach u. a. hrsg. v. Th. Zahn. 4. Bd.) I. u. 2. Aufl. Leipzig, ] Brehier, E., Les id^es ])hilosophiques et religieuses de Philon d' Älexan-

A. Deichen, Nachf. 1908. (VI, 720 S.) gr. 80 M. 14.50; geb. M. 16— drie. Paiis, Picard et fils 1908. (XIV, 340 p.) 8»

Schlatter, A., Erläuterungen zum Neuen Tedament. 10. Tl. Die Ko- Quentin, H., Les Martyrologes historiques du Moyen Age. Etüde sur

rintherbriefe, ausgelegt f. Bibellefer. Calw 11. Stuttgart, Vereinsbuch- ! la formation du martyrologe romain. Paris, W. Lecoffre 1908 (XIV

handlung 1908. (403 S.) 8U M. 2.25; geb. M. 3 — 745 p.) gr. 8» fr. I2 _!