Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

1882 Nr. 19

Spalte:

453

Kategorie:

(ohne Kategorisierung)

Autor/Hrsg.:

Treblin, Senior A.

Titel/Untertitel:

Die Psalmen in alten und neuen Liedern 1882

Rezensent:

Lindenberg, H.

Ansicht Scan:

Seite 1

Download Scan:

PDF

453

Theologifche Literaturzeitung. 1882. Nr. 19.

454

Treblin, Senior A., Die Psalmen in alten und neuen Liedern
. Leipzig 1882, Barth. (XVI, 482 S. 8.) M. 4. —;

geb. M.6. —

Aus dem reichen Material der Bearbeitungen und
Umdichtungen von Pfalmen, das fich von Luther's Zeit
an bis auf die Gegenwart angefammelt hat, hat der Herausgeber
der vorliegenden Sammlung die betten und
poetifch werthvollften gefammelt und fo einen vollftän-
digen Ffalter in deutfcher Dichtung gefchaffen, der fich
nicht blofs zum Erbauungsbuch vorzüglich eignet, fondern
auch einen Einblick in die Gefchichte der Pfalmen-
dichtung gewährt. Von den Liederdichtern, denen Beiträge
entnommen find, erwähnen wir: aus dem 16. Jahr-

Jolly, Der Kirchenftreit in Preufsen Berlin, G. Reimer, 1882. (58 S.
gr. 8.) — 80

Roos, F., Ueber die richtigen Grundfritze f. die biblifche Kritik. Ludwigsburg
, Neubert, 1882. (V, 39 S. gr. 8. — 80

Heinrich, J. B., Dogmatifche Theologie. 5. Bd. 1. Abth. Mainz, Kirchheim
, 1882. (256 S. gr. 8.) 3. 20

Sufemihl, F., De recognoscendis Magnis Moralibus et Ethicis Eudemiis
disserlalio, Programm. Greifswald, 1882. (22 S. 4.)

Harnack, Th., Katechetik u. Erklärung d. kleinen Katechismus Dr. M.
Luthers. 2. Bd. Erklärung d. kleinen Katechismus Dr. M. Luthers.
Erlangen, Deichen, 1882. (VII, 382 S. gr. 8.) 5. — (cplt.: 8. —)

Eine Erinnerung an Dr. theol. Herrn. Friedr. Kohlbrügge, weil. Paftor
der niederländifch-reformirten Gemeinde in Elberfeld. Hagen, Rifel
& Co., 1882. (139 S. 8.) 2. 40

Literatur oeg 2fuelanöcg

iidgc jn,o"ttr£li«^.'M^M*~<C>rJ!e^Zr Altlrich, J. K., A critical examination of the question in regard to the

hundert: Luther, Mathefius, Burkhart Waiths, Selnecccr, fi f Saviom,s crucifixion: showW Vi he was emrified „f

Cornelius Becker u. a., aus dem 17.: Flemming, Gryphius,
Simon Dach, Paul Gerhardt, Johann Franck, aus dem
18.: Chriftoph v. Pfeil, Woltersdorf, Johann Adolf Leh-
mus, Benjamin Schmolck, Cramer, Matthias Joriffon, aus
dem 19.: Julius Hammer, Friedrich Eytel, Heinrich
Schwarzkopff, Julius Sturm, Eduard Eyth, Carl Sciden-
adel, Auguft Ebrard. Aufserdem hat der Herausgeber
12 eigene Bearbeitungen von Pfalmen aufgenommen
(8. 18. 22. 42. 43. 82. 84. 103. 115. 129- T33- 137). die>
von einigen kleinen Härten in der P"orm abgefehen, den
übrigen neueren Umdichtungen ebenbürtig zur Seite
flehen. Was die Auswahl betrifft, fo verfleht fich von
felber, dafs die gewählten Lieder nicht alle von gleichem
poetifchen Werthe find; man wird aber dem Herausgeber
das Verdienft zuerkennen, dafs er alles Ge-
fchmacklofe forgfältig vermieden hat. Einzelnes liefse
fich ja auch anders denken. Aufgefallen ift z. B. dem
Ref., dafs von Pf. 23 zwei Bearbeitungen, die eine von
Cornelius Becker, die andere von Cramer, aufgenommen
find, während die Vielen gewifs lieb gewordene Behandlung
diefes Pfalms von Paul Gerhardt fehlt. Ebenfo
hätte, da der Herausgeber mehr auf poetifchen Werth
als auf getreue Wiedergabe des Originals Rückficht
nimmt, bei Pf. 6 oder bei Pf. 84 eine der Bearbeitungen
diefer Pfalmen aufgenommen werden können, die fich in
Geibel's ,Neuen Gedichten' finden. Ref. verzichtet darauf
, noch mehr derartige Möglichkeiten vorzubringen,
bei denen doch fchliefslich nur der fubjective Gefchmack
mafsgebend ift und ftimmt in den Wunfeh ein, mit dem
Julius Sturm fein Vorwort zu der Sammlung fchliefst,
dafs diefes, auch vom Verleger gefchmackvoll ausge-
ftattete Werk auf feiner Wanderung recht viele offene
Thüren und Herzen finden möge.
Nuffe. H. Lindenberg.

Bibliographie

von Dr. Caspar Rene Gregory.
iDeutfcbc (Literatur.

Budje, M., Die hebräifche Präpofition 5». Differtation. Halle, 1882.

(30 S. 8.)

Schwarz, A., Die Tofifta d. Tractates Erubin, in ihrem Verhältnifs zur
Mifchna kritifch unterfucht. Nebft. e. Anh.: Der Tofiftatext zu den
Mifchnajoth der Tractate Sabbath u. Erubin. Karlsruhe, Bielefelds
Verl., 1882. (.VII, 160 S. gr. 8.) 6. —

Müller, K., Göttliches Wi(Ten u. göttliche Macht d.Johanneifchen Chriftus.
Ein'Beitrag zur Löfg. der Johanneifchen Frage. Freiburg i/Br., Herder,
1882. (III. 143 S. gr. 8.) .2. 50

Sdralek, M., De S. Nicolai PP. I. epistolarum codicibus fuioujdam
manuscriptis. (Habilitationsfchrift.) Breslau, (Köhler), 1882. (44 S.
gr. 8.) I. —

Peterfen, H., Ueber den Gottesdienft u. den Götterglauben d. Nordens
während der Heidenzeit. Eine antiquar. Unterfuchg. Autorif. Ueber-
fetzg. v. M. Riefs. Gardelegen, Manger, 1882. (153 S. gr. 8.) 4.50

Englert, G., Commentatio de calalogo archiepiscoporum Moguntinen-
sium Wimphclingiano. Gymnafialprogramm. Afchaffenburg, 1882.
(77 S. 8.)

Bächtold, C. A., Gefchichte der Pfarrpfründen im Kanton Schaffhaufen.

Schaffhaufen, Brodtmann, 1882. (259 S. 8.) 2 fr-

Roh rbacher's Univerfalgefchichte der katholifchen Kirche. 13. Bd. In
deutfcher Bearbeitg. v. W. Tenfi. Münder, Theiffing, 1882. (XVIII,
590 S. gr. 8.) 4- 50

time of our Saviour's crueifixion: showing that he was crueified of
Thursday, the fourteenth day of the Jewish month Nifan, A. D. 30.
Boston, [Address the author Wellfleet, Massachusetts] 1882. (262 p. 12.)

$ t. 50

Buselli, R., L'Emmaus dimostrato e difeso sessanta Stadl distante da
Gerusalemme: L II. Livorno, tip. Giuseppe Meucci, 1882. (189 p. 8.)

Cessac, P. de, Une sepulture double de l'epoque de la domination
romaine au village des Giraudes, commune d'Ärrenes [Creuse], et un
puits funeraire du village de Chanteau, commune de Saint-Martial-
le-Mont [Creuse]. Gueret, imp. Dugenest, 1882. (12 p. 81)

Bourchenin, P. D , De Tanaquilli Fabri vita et scriptis. Paris, Grassart,
1882. (VIII, 199 p. 8.)

Daux, C, Les Benridictins de Saint-Maur au Mas-Grenier: 1629—1790.
Montauban, imp. Forestie, 1882. (14 p. 8.)

Bonito. A. M., La missione cattolica nell'Affrica centrale, il suo passato,
ed il suo avvenire: studii e proposte. Milano, tip. Ghezzi, 1882.
(34 P- 8.)

Bari ng-Goul d, S., Origin and development of religious belief. L Poly-
theism and monotheism. II. Christianity. New ed. London, Rivingtons,
1882. (43S, 408 p. 8.) 12 s.

Holbrook, E. A., The light of prophecy; or, the religion of the future.
Boston, Colby and Rieh, 18S2. (156'p. 12.) | 1,

Oosterzee, J, j. van, Wijsbegeerte van den godsdienst. Schets der
lessen. Utrecht, Kemink en zoon, 1882. (VIII, 56 p. 8.) f. I

Hunt, S., Laws relating to religious corporations: compilation of the
Statutes of the several states of the United States in relation to the
incorporation and maintenance of religious societies, and to the
disturbance of religious meetings; rev. ed., with an address on laws
affecting religious corporations in the state of New York, by E. L.
Fancher. New York, Phillips & Hunt, 1882. (313 p. 12.) 0 1. 25

Jonge, W. P. de, Eene stem uit de gereformeerde kerk in Amerika.
Bijdrage tot de geschiedenis van den kerkelijken strijd ter nadere en
onpartijdige onderzoeking aanbevolen. Winterswijk, II. Bulens, 1882.
(IV, 64 p. 8.) f. 0,50

Lindeboom, L., De aanslagen der medisch-theologische kwakzalverij
tegen de H. Schrift, en bizonder tegen de leer van de opstanding
der dooden, 1 Cor. XV, onderzocht. Leiden, D. Donner, 1882.
(55 P- 8.) f. 0i6ö

Blanchard, Un episode de l'histoire des Camisards dans l'Ardeche: 1704.
MontbeTiard, iinp. Iloffmann, 1882. (26 p. 8.) 1 fr.

Du Chatellier, A., Le Finistere et la persecution religieuse apres le 18
fruetidor an 5. Angers, Germain et Grassin, 1882. (82 p. 8.)

1lu8 Settfcbriftcn.

Clapp, C. W., The historic religions of India. II. Buddhism (New

Englander Sept. p. 614—6389.
Die Stelle Gen. 27, 40. Notiz (Jüd. Litblt. 35, S. I40at>).
Schegg, P., [Entgegnung auf Schürers Kritik feines: Todesjahr des Königs

Herodes] (Lit. Rundfchau 17, Sp. 529. 530).
Grangier, L., Les sepultures burgondes de Eetigny (Anzeiger f.fchweizer.

Alterthumskunde 1882, 3).
Caro,J., Eine neue Biographie Rafchi's (Jüd. Litblt. 32, Sp. 126a—127b).
Benrath, K., Die Summa der Heiligen Schrift. Eine literarhiftorifche

Unterfuchung. II (Jahrbb. f. prot. Theol. 1882, 4, S. 681—705).
Rogers. J. E. T., The dawn of the English reformation (Princelon

Review Sept., p. 215—240).
Lechler, G., Was wir wollen, od. Aufgaben der Forfchung auf dem

Gebiete der fächf. Kirchengefchichte (Beiträge zur fächf. Kirchen-

gefch. 1, S. 1—42). V &

Dibelius, F., Zur Gefchichte der lutherifchen Gefangbücher Sachfens

feit der Reformation (Beiträge zur fächf. Kir chengefch. 1, S.

169-255).

Duval, C. et Du boin, E., Proccs de sorciers a Viry, baillage de Tenier,
d' I534 » 1548, documents recueillis (Bulletin de l'institut national
genevois T. XXIV, 1882).

Seifert, F., Die Durchführung der Reformation in Leipzig 1539—1545
(Beiträge zur fächf. Kirchengefch. I, S. 125—168).

Müller, Georg, Mag. Stephan Roth, Schulrektor, Stadtfchreiber u. Ratsherr
zu Zwickau im Reformationszeitalter (Beiträge zur fächf. Kirchengefch
. 1, S. 43—98).

Knothe, IL, Die Franziskanerklöfter zu Löbau u. Kamenz (Beiträge zur
fächf. Kirchengefch. 1, S. 99—124).