Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2018

Spalte:

406–408

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Werbick, Jürgen

Titel/Untertitel:

Gott-menschlich. Elementare Christologie.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2016. 336 S. Geb. EUR 32,00. ISBN 978-3-451-34930-0.

Rezensent:

Christian Danz

Unter dem Titel Gott-menschlich hat der bis 2011 an der Katho-lischen Fakultät in Münster Fundamentaltheologie lehrende und seitdem emeritierte Theologe Jürgen Werbick eine elementare Christologie vorgelegt. Sie möchte dem religiös interessierten mo­dernen Zeitgenossen die Gehalte des Christusglaubens auf eine verständliche Weise erschließen und nahebringen (vgl. auch 323f.). Leisten soll das die Deutung Christi als Bezugsperson des Glaubens, von der aus die Christologie vor dem Hintergrund der biblischen Texte konstruiert wird (vgl. 13). Es geht W. also um eine moder-nisierende Selbstbeschreibung des christlichen Glaubens, der in Christus seine verdichtende Darstellung findet. Dazu greift der Autor auf die religiösen Deutungen Jesu Christi zurück, die in den ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!