Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2016

Spalte:

203-205

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Windsor, Lionel J.

Titel/Untertitel:

Paul and the Vocation of Israel. How Paul’s Jewish Identity Informs his Apostolic Ministry, with Special Reference to Romans.

Verlag:

Berlin u. a.: De Gruyter 2014. XII, 305 S. = Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft, 205. Geb. EUR 99,95. ISBN 978-3-11-033188-2.

Rezensent:

Felix John

Die Dissertation Lionel J. Windsors, Geistlicher der Anglikanischen Kirche Australiens, entstand in Durham bei Francis Watson. W.s Paulusinterpretation lässt sich – zumindest aus einer Außensicht – der Paul-Within-Judaism-Perspective (auch: The New View of Paul oder Radical New Perspective on Paul) zuordnen. In kritischer Weiterentwicklung der new perspective on Paul soll der Apostel hier – auch und gerade als Heidenmissionar – ganz als Jude begriffen, ein auch nur ansatzweises Gegenübertreten von Judentum und christlichem Glauben konsequent vermieden werden. Für W. fallen Paulus’ apostolisches Selbstverständnis und seine jüdische Identität in eins. Die Heidenmission sei unmittelbarer Ausdruck des Judeseins Paulus’ (1), so W.s Fazit seiner ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!