Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2015

Spalte:

1386–1387

Kategorie:

Kirchengeschichte: Neuzeit

Autor/Hrsg.:

Bleyer, Alexandra

Titel/Untertitel:

Auf gegen Napoleon! Mythos Volkskriege.

Verlag:

Darmstadt: Primus-Verlag 2013. 263 S. m. Kt. Geb. EUR 24,90. ISBN 978-3-86312-022-1.

Rezensent:

Jobst Reller

Was Alexandra Bleyer im Titel bereits andeutet, belegt sie breit in ihrem Werk selbst: Napoleons Kriege waren zuallererst auch dank einer hervorragenden und gezielten Propaganda (14 ff.) erfolgreich, die auf der anderen Seite in den sogenannten Befreiungskriegen von napoleonischer Vorherrschaft nach 1812 Schule machte. Insofern ist das gängige Bild von der Erhebung des Volkes gegen Napoleon – auch dies ein Begriff der Französischen Revolution, der »levée en masse« – mehr Mythos als Realität. Das geschaffene Bild von der Befreiung hatte eine größere Bedeutung für den Kampf als die Realität selbst. Als ausgewiesene Kennerin der Publizistik der Zeit seit ihrer historischen Dissertation an der Universität Klagenfurt zur österreichischen Kriegspropaganda des Jahres 1809 ist die ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!