Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2014

Spalte:

1374–1375

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Eisele, Wilfried [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Gott bitten? Theologische Zugänge zum Bittgebet.

Verlag:

Freiburg i. Br.: Verlag Herder 2013. 291 S. = Quaestiones disputatae, 256. Kart. EUR 30,00. ISBN 978-3-451-02256-2.

Rezensent:

Simon Peng-Keller

Ist zur theologischen Streitfrage des Bittgebets nicht alles schon gesagt, was nach dem Stand heutiger theologischer Reflexion zu sagen ist? Der Münsteraner Neutestamentler W. Eisele weist in seiner Einleitung auf zwei Schwachstellen der bisherigen Reflexion hin: Sowohl die biblisch-exegetischen Stimmen als auch die praktisch-theologischen Aspekte seien in der bisherigen Debatte zu wenig wahr- und ernstgenommen worden. Es fehle insbesondere »der phänomenologische Blick auf die […] alltäglichen und kirchlichen Erfahrungen von Menschen, die sich allen Ernstes mit ihren Bitten an Gott wenden« (9). Dem möchte der hier zu besprechende Studienband begegnen. Mit je zwei exegetischen, systematisch-theologischen und praktisch-theologischen Beiträgen folgt er einem vertrauten ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!