Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2014

Spalte:

1354–1355

Kategorie:

Christliche Kunst und Literatur

Autor/Hrsg.:

Eichhorn, Holger

Titel/Untertitel:

Johann Rosenmüller – Vesperpsalmen. Versuch einer Darstellung im Überblick mit Notenanhang erstmalig veröffentlichter Werke und einem komprimierten Werkverzeichnis.

Verlag:

Altenburg: Verlag E. Reinhold (Verlagsgruppe Klaus-Jürgen Kamprad) 2014. 424 S. m. Notenanhang. Lw. EUR 39,80. ISBN 978-3-930550-77-7.

Rezensent:

Johannes Schilling

Psalmenvertonungen gehören zu den Grundtexten christlicher Schriftauslegung. Von den Anfängen des christlichen Gottesdiens­tes bis in die Gegenwart werden Psalmen immer wieder neu ge­fasst, komponiert, gesungen und gespielt. Holger Eichhorn bietet für die Geschichte des Gottesdienstes interessantes Material (26–38)– auch an den protestantischen Fürstenhöfen gab es eine reichhaltige Vespergottesdienstkultur, die wenig oder kaum in kir-chengeschichtliche Darstellungen oder solche des evangelischen Gottesdienstes Eingang gefunden hat.
Der Schwerpunkt von E.s Buch liegt darauf, die musikalische Eigenart der Psalmenkompositionen Johann Rosenmüllers (1617[?] 1619–1684) herauszuarbeiten. Der Vf. ist dafür bestens gerüstet:als Herausgeber einer Rosenmüller-Gesamtausgabe ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!