Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2014

Spalte:

1318

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Dingel, Irene, u. Henning P. Jürgens [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Meilensteine der Reformation. Schlüsseldokumente der frühen Wirksamkeit Martin Luthers.

Verlag:

Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2014. 296 S. m. 34 Abb. Geb. EUR 19,99. ISBN 978-3-579-08170-0.

Rezensent:

Uwe Wolff

Meilensteine sind Wegmarken. Sie schenken Orientierung über den Standpunkt des Reisenden und geben Auskunft über die Dauer des weiteren Weges. Als Meilensteine in der theologischen Wissenschaft gelten bahnbrechende Werke. Meilensteine definieren auch einen Konsens in der Forschung. Die Metapher »Meilensteine der Reformation« signalisiert bereits die Themenschwerpunkte der Anthologie. Es geht um klassische Themen der Reformationsgeschichtsschreibung wie Luthers Psalmenvorlesung (1513–1515) oder seine Römerbriefvorlesung (1515/1516), Luthers Handexemplar der hebräischen Bibelausgabe und seine Bibelübersetzungen, die zentralen reformatorischen Schriften, seine politischen und pädagogischen Aktivitäten und seine liturgischen und hymnologischen Arbeiten. Dem Band beigegeben sind ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!