Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

November/2014

Spalte:

1317

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

[Theißen, Gerd]

Titel/Untertitel:

Jesus – Gestalt und Gestaltungen. Rezeptionen des Galiläers in Wissenschaft, Kirche und Gesellschaft. Festschrift für Gerd Theißen zum 70. Geburtstag. Hrsg. von P. von Gemünden, D. G. Horrell u. M. Küchler unter Mitarbeit v. R. Hochschild u. M. Lau.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013. 709 S. m. 19 Abb. = Novum Testamentum et Orbis Antiquus. Studien zur Umwelt des Neuen Testaments, 100. Geb. EUR 99,99. ISBN 978-3-525-59362-2.

Rezensent:

K.-W. N.

Die umfangreiche Festschrift würdigt in beeindruckender Weise das Werk des Heidelberger Neutestamentlers und stellt dabei – einem Trend der neueren Jesus-Forschung folgend – den Gedanken der Rezeption Jesu in den Mittelpunkt (vgl. die derzeit verbreitete Rede vom ›erinnerten Jesus‹).
Zwar sind die einzelnen Beiträge nicht direkt aufeinander bezogen, aber in methodischer Hinsicht und nicht zuletzt durch Rezeption von Anstößen aus der Forschungsarbeit des Geehrten ergeben sich doch Grundmuster der Frage nach Jesus in der gegenwärtigen neutestamentlichen Wissenschaft, die dem durchaus bunten Bild der aktuellen internationalen Jesus-Forschung gewisse Konturen verleihen. So ist der methodisch und theologisch eher schlichte Fokus auf einen »historischen Jesus« längst ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!