Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2014

Spalte:

1145–1147

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Hazony, Yoram

Titel/Untertitel:

The Philosophy of Hebrew Scripture.

Verlag:

Cambridge: Cambridge University Press 2012. 286 S. m. 1 Abb. Kart. US$ 26,99. ISBN 978-0-52117667-5.

Rezensent:

Wolfgang Oswald

Der Autor Yoram Hazony ist im deutschsprachigen Raum eher unbekannt, in Israel und im englischsprachigen Raum aber ein vielgelesener Publizist. Der Gründer zweier think tanks in Jerusalem, des Shalem Center und des Herzl Institute, gehört dem konservativen Lager an, eine Zeitlang war er Berater von Benjamin Netanjahu. Er schreibt über aktuelle Themen des heutigen Israel, über philosophische Grundfragen des Judentums, aber auch und nicht zuletzt über die Hebräische Bibel.
Ausgangspunkt seiner Überlegungen im ersten Hauptteil des Buches (»Reading Hebrew Scripture«) ist die »reason-revelation dichotomy«, die dazu führe, dass die Hebräische Bibel stets als Offenbarung gelesen wurde und wird und nicht als das, was sie eigentlich ist, nämlich ein Werk der Vernunft: ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!