Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Oktober/2014

Spalte:

1139–1141

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Antwi, Emmanuel Kojo Ennin

Titel/Untertitel:

The Book of Jonah in the Context of Post-Exilic Theology of Israel. An Exegetical Study.

Verlag:

St. Ottilien: EOS Verlag 2013. XIV, 330 S. = Arbeiten zu Text und Sprache im Alten Testament, 95. Kart. EUR 34,95. ISBN 978-3-8306-7606-5.

Rezensent:

Leonie Ratschow

Das Buch Jona ist innerhalb des prophetischen Kanonteils des Alten Testaments außergewöhnlich. Der prominenteste Grund dafür ist die Gestalt des Propheten selbst. Denn Jona handelt zunächst seinem Ruf zuwider, um in der Folge der Ausführung des göttlichen Auftrags zum personifizierten Widerruf der Prophetie zu werden.
Von dieser Einmaligkeit des Jonabuches (2) geht Emmanuel Kojo Ennin Antwi in seiner exegetischen Studie, ursprünglich eine von Hubert Irsigler und Ulrich Dahmen betreute und 2012 an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg angenommene Disserta-tion, aus. Insofern ist es A.s Anliegen, »[…] to go beyond considering the book of Jonah only as prophetic literature, to interpret its unique content and style in order to arrive at an appropriate understanding ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!