Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2014

Spalte:

1075–1076

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Blank, Renold

Titel/Untertitel:

Schafe oder Protagonisten? Kirche und neue Autonomie der »Laien« im 21. Jahrhundert.

Verlag:

Zürich: Theologischer Verlag Zürich (Edition NZN) 2013. 205 S. Kart. EUR 27,70. ISBN 978-3-290-20086-2.

Rezensent:

Simone Sinn

Ausgehend von der brisanten Frage nach der Bedeutung und Rolle der Laien in der römisch-katholischen Kirche präsentiert die jüngste Publikation von Renold Blank eine Ekklesiologie in nuce. Sie ist ein engagiertes Plädoyer für »eine Kirche der Communio und der Teilnahme des ganzen Gottesvolkes« (204). Darin kommt den Laien als »Protagonisten« eine Schlüsselrolle zu. Wie der pointierte Titel »Schafe oder Protagonisten?« bereits signalisiert, will dieser Entwurf eine klare Alternative zu »einer stillen neozentralistischen, neokonservativen und neoklerikalen Restauration« (134) bieten. Drei Bezugspunkte sind in B.s Argumentation wichtig: die veränderte Lebenswelt der Menschen, das biblische Zeugnis und einschlägige lehramtliche Dokumente der Kirche. Dabei kommen ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!