Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2014

Spalte:

813–830

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Christof Landmesser

Titel/Untertitel:

Geschichte als Interpretation in der neutestamentlichen Wissenschaft


Eine Skizze zu einer theologischen Aufgabe

I

Dimensionen von Geschichte –

einleitende Überlegungen


Die neutestamentliche Wissenschaft lebt von ihrer Geschichte. Das gilt für die christliche Theologie überhaupt und es gilt zugleich in mehrfacher Hinsicht. Der Gegenstand der neutestamentlichen Wissenschaft ist eine Geschichte in der Vergangenheit, die sie für die Gegenwart für bedeutsam genug hält, sich mit ihr zu beschäftigen. Die angenommene Bedeutung dieser Vergangenheit kann zumindest auch an der Wirkung dieser Geschichte abgelesen werden. Damit rückt zugleich die zweite bedeutsame Dimension von Geschichte in den Blick. Die Beschäftigung mit ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!