Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2014

Spalte:

518–520

Kategorie:

Missionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Meier, Johannes [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Jesuiten aus Zentraleuropa in Portugiesisch- und Spanisch-Amerika. Ein bio-bibliographisches Handbuch mit einem Überblick über das außereuropäische Wirken der Gesellschaft Jesu in der frühen Neuzeit. Bd. 3: Neugranada (1618–1771). Bearb. v. Ch. Nebgen.

Verlag:

Münster: Aschendorff Verlag 2008. XXXVI, 244 S. m. Abb., Ktn. u. Tab. Geb. EUR 43,00. ISBN 978-3-402-11788-0.

Rezensent:

Mariano Delgado

Das vom Mainzer Kirchenhistoriker Johannes Meier herausgegebene bio-bibliographische Handbuch in sechs Bänden will auf der Grundlage gedruckter Quellen und der archivalischen Überlieferung Leben und Werk aller Jesuiten, die aus der Niederrheinischen, Oberrheinischen, Oberdeutschen, Böhmischen und Österreichischen Provinz der Gesellschaft Jesu stammten und in den Missionen in Iberoamerika zum Einsatz kamen, verzeichnen. Die Bände entsprechen den sechs Ordensprovinzen, die in Südamerika errichtet wurden: Brasilien, Chile, Quito, Neugranada, Peru und Paraguay. Die Bände sind nach einem einheitlichen Schema konzipiert: Nach einem Vorwort des Herausgebers stellt ein Band-Bearbeiter den Kontext dar, in dem die Missionare tätig waren. Anschließend folgt das vom Bearbeiter erstellte ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!