Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2014

Spalte:

425–428

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Buchegger, Jürg H.

Titel/Untertitel:

Das Wort vom Kreuz in der christlich-muslimischen Begegnung. Leben und Werk von Johan Bouman.

Verlag:

Basel: Friedrich Reinhardt Verlag 2013. 322 S. = Studia Oecumenica Friburgensia, 59. Geb. EUR 32,00. ISBN 978-3-7245-1926-3.

Rezensent:

Harald Seubert

Jürg Bucheggers Monographie, ursprünglich eine Dissertation an der Universität Fribourg, zielt, wie schon der Titel anzeigt, ins Zentrum einer der brennendsten Fragen der Theologie der Religionen, das christliche Gespräch mit dem Islam. Er rekonstruiert zu diesem Zweck das verstreute und heute wenig bekannte Lebenswerk des niederländisch-deutschen reformierten Theologen und Islamwissenschafters Johan Bouman (1918–1998), was an sich schon eine bemerkenswerte Leistung wäre. Bouman, der von Philologie und Religionswissenschaft herkam, entwickelte sich zu einem der besten christlichen Kenner des Islam. Nicht Verschleifung der Differenzen, sondern deren Benennung und eine theologische Existenz coram Islamo wurde für Bouman zum zentralen Anliegen. Bouman, der Professor für ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!