Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2014

Spalte:

625-626

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Valentin, Joachim

Titel/Untertitel:

Eschatologie.

Verlag:

Paderborn: Ferdinand Schöningh 2013. 308 S. = Gegenwärtig Glauben Denken. Systematische Theologie, 11. Kart. EUR 39,90. ISBN 978-3-506-77648-8.

Rezensent:

Hartmut Rosenau

»Was dürfen wir hoffen?« – dies ist nach Immanuel Kant eine bleibende Grundfrage der Menschen. Daher wird es auch, solange es Menschen gibt, »Eschatologie« geben, die Lehre von den letzten Dingen im zeitlichen (futurischen) wie auch im qualitativen (axiologischen) Sinn. Gerade in diesen Jahren ist wieder eine Reihe von Büchern zur Eschatologie und ihren Einzelthemen wie z. B. Sterben und Tod, Auferstehung und ewiges Leben, Gericht, Himmel und Hölle, Reich Gottes und Ziel der Geschichte etc. erschienen. Meis­tens sind diese Publikationen lehrbuchmäßige Zusammenstellun gen und Kommentierungen traditioneller Inhalte, seltener handelt es sich um einen originellen eigenständigen Entwurf.
Um einen solchen geht es aber nun gerade Joachim Valentin, dem Direktor der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!