Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2014

Spalte:

386–388

Kategorie:

Kirchenrecht

Autor/Hrsg.:

Vitoria, Francisco de

Titel/Untertitel:

De lege. Über das Gesetz. Hrsg., eingel. u. ins Deutsche übers. v. J. Stüben. M. e. Einleitung v. N. Brieskorn.

Verlag:

Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog 2010. LIX, 260 S. = Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit. Texte und Untersuchungen, I/1. Geb. EUR 168,00. ISBN 978-3-7728-2503-3.

Rezensent:

Peter Walter

Dass eine neue Reihe mit Texten und Untersuchungen zur Politischen Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit ausgerechnet mit einem theologischen Text beginnt, ist kein Zufall. Der in Salamanca lehrende Dominikaner Francisco de Vitoria, der Geburts- und Todesjahr mit Martin Luther gemeinsam hat, gilt als einer der Väter des Völkerrechts. Vorgelegt werden hier jedoch nicht seine hierfür einschlägigen außerordentlichen Vorlesungen (Relectiones), die er während seiner 20-jährigen Lehrtätigkeit in Salamanca vorgetragen hat. An deren verdienstvoller zweisprachiger Ausgabe hat der Herausgeber und Übersetzer des vorliegenden Bandes, Joachim Stüben, bereits vor einigen Jahren mitgewirkt. Hier werden der lateinische Text und eine deutsche Übersetzung von ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!