Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

März/2014

Spalte:

332–334

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Kilunga, Bambi Godefroid

Titel/Untertitel:

Prééminence de YHWH ou autonomie du prophète. Etude comparative et critique des confessions de Jérémie dans le Texte Hebreu Massorétique et la »Septante«.

Verlag:

Fribourg: Academic Press Fribourg; Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2012. XVI, 224 S. = Orbis Biblicus et Orientalis, 254. Geb. EUR 69,99. ISBN 978-3-7278-1717-5 (Academic Press Fribourg); 978-3-525-54377-1 (Vandenhoeck & Ruprecht).

Rezensent:

Hermann-Josef Stipp

Die Debatte um das Verhältnis der divergierenden Textformen des Jeremiabuchs, vertreten durch MT und LXX, beschäftigt die exegetische Zunft weiterhin intensiv. Hier ist eine bei Adrian Schenker angefertigte und 2007 von der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg angenommene Dissertation zum Thema anzuzeigen, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Klärung der Frage durch einen detaillierten Vergleich anhand eines Teilkorpus voranzutreiben: der sogenannten Konfessionen, denen K. Jer 11,18–12,6; 15,10–21; 17,12–18; 18,18–23 und 20,7–18 zurechnet. Die Wahl des gestreuten Textbündels rechtfertigt K. mit der Tatsache, dass die Konfessionen unter textgeschichtlicher Rücksicht bislang eher am Rande des Interesses standen.
Nach einem Überblick über den Gang der ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!