Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2014

Spalte:

266–268

Kategorie:

Ökumenik, Konfessionskunde

Autor/Hrsg.:

Birmelé, André, u. Wolfgang Thönissen [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Johannes Calvin ökumenisch gelesen.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt; Paderborn: Bonifatius 2012. 245 S. Kart. EUR 26,90. ISBN 978-3-374-03019-4 (Evangelische Verlagsanstalt); 978-3-89710-483-9 (Bonifatius).

Rezensent:

Friedrich Weber

Dieses Buch ist nötig, um vorhandene Fehlurteile zu Johannes Calvins Theologie zu bearbeiten, es ist ökumenisch hilfreich, weil katholische Wissenschaftler ganz neue Zugänge zu Calvin entfalten, es stärkt die innerprotestantische Ökumene, weil Lutheraner ihresgleichen zeigen, dass die Reformation viele Namen trägt. Formal bietet der Band die Vorträge der Straßburger Konferenz von 2010 des Seminars für Reformierte Theologie an der Universität Münster, des Ökumenischen Instituts der Universität Bochum, des Instituts für Ökumenische Forschung des Lutherischen Weltbundes und des Johann-Adam-Möhler-Instituts in Paderborn zur Si­ cherung der Ergebnisse des Calvinjahres 2009. Indem sich reformierte Theologen neu mit der Theologie Calvins beschäftigen (Beintker, Plasger, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!