Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2014

Spalte:

226–228

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Mielke, Roger

Titel/Untertitel:

Eschatologische Öffentlichkeit. Öffentlichkeit der Kirche und Politische Theologie im Werk von Erik Peterson.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2012. 280 S. = Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie, 134. Geb. EUR 71,95. ISBN 978-3-525-56371-7.

Rezensent:

Stefan Heuser

In die theologischen Debatten über die normativen Implikationen von »Öffentlichkeit«, über die neue Bedeutung von »Religion« in öffentlichen Diskursen sowie über das Verhältnis von »Kirche« und Öffentlichkeit kommt Bewegung: Mit Roger Mielkes Greifswalder Dissertationsschrift liegt jetzt eine Studie vor, die den Diskurs um einen genuin theologischen Begriff von Öffentlichkeit bereichert. M. möchte das Modell einer idealen politischen Öffentlichkeit nicht nur mit den normativen Kategorien der politischen Theorie entwickeln, sondern zielt darauf, »die spezifische Gestalt kirchlicher Öffentlichkeit theologisch auf den Begriff zu bringen und fruchtbar zu machen für eine dem Grund der Kirche angemessene kirchliche Praxis« (11).

Durch diesen Ansatz will M. ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!