Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Februar/2014

Spalte:

201–202

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Lichtenberger, Hermann [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Martin Hengels »Zeloten«. Ihre Bedeutung im Licht von fünfzig Jahren Forschungsgeschichte. M. e. Geleitwort v. R. Deines.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2013. XVII, 185 S. Kart. EUR 24,00. ISBN 978-3-16-152514-8.

Rezensent:

Markus Tiwald

Aus Anlass des 85. Geburtstags von Martin Hengel (* 14.12.1926, † 2.7.2009) und des 50. Jahrestags des Erscheinens seines fundamentalen Werkes »Die Zeloten« (Erstauflage 1961; Zweitauflage 1976; Drittauflage 2011 durch R. Deines und C.-J. Thornton) veranstaltete das Institut für Antikes Judentum und Hellenistische Religionsgeschichte der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen im Dezember 2011 ein Symposium, das die Bedeutung dieses epochemachenden Werkes von M. Hengel im Licht von 50 Jahren Forschungsgeschichte beleuchten will. Die Publikation der Vorträge wurde von Mohr Siebeck übernommen, wo auch die Drittauflage von Hengels »Zeloten« – 2011 als WUNT 283 – erschienen ist. Der insgesamt 185 Seiten starke Band gibt in unterschiedlichsten ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!