Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2014

Spalte:

83–86

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Kaufmann, Thomas

Titel/Untertitel:

Der Anfang der Reformation. Studien zur Kontextualität der Theologie, Publizistik und Inszenierung Luthers und der reformatorischen Bewegung.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2012. XVIII, 676 S. = Spätmittelalter, Humanismus, Reformation, 67. Lw. EUR 139,00. ISBN 978-3-16-150771-7.

Rezensent:

Ulrich Oelschläger

Diese Monographie bietet ergänzend zu Thomas Kaufmanns zahlreichen bisher vorliegenden Arbeiten zur Reformationsgeschichte eine vertiefende Ergänzung, besonders zu seiner »Geschichte der Reformation« sowie zu der Darstellung »Das Ende der Reformation«. K. vereinigt in diesem Band seine bisher zur frühreformatorischen Bewegung vorgelegten Studien mit dem Ziel, Sinn und Bedeutung von Einzelphänomenen der frühen Reformationsgeschichte sowie der Vorgeschichte der Reformation aus ihren »engeren und weiteren Kontexten« zu erheben.
Das Werk ist in drei Teile bzw. 16 Paragraphen gegliedert, von denen der erste (§ 1 Prolegomena) in fünf Abschnitten eine »historiographische Standortbestimmung« entfaltet. Dabei kommt es K. in der theoretischen Grundlegung darauf an, ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!