Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Januar/2014

Spalte:

69–70

Kategorie:

Neues Testament

Autor/Hrsg.:

Wedderburn, Alexander J. M.

Titel/Untertitel:

The Death of Jesus. Some Reflections on Jesus-Traditions and Paul.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2013. XV, 226 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 299. Lw. EUR 89,00. ISBN 978-3-16-152114-0.

Rezensent:

Walter Klaiber

Dieses Buch von Alexander Wedderburn hat eine doppelte Zielsetzung: Es möchte die wichtigsten Texte der Jesustradition und des Paulus zur Bedeutung des Todes Jesu exegetisch befragen und zugleich die Frage nach der bleibenden Bedeutung dieser Aussagen hermeneutisch aufarbeiten. Darum widmet W. das erste Kapitel (Introduction, 1–46) einer Durchsicht einschlägiger systematisch-theologischer Werke (z. B. Moltmann, Fiddes, Sölle und Boff). Als Strategie für die eigene Arbeit nennt er die Aufgabe, möglichst unvoreingenommen festzustellen, ob Jesus seinen gewaltsamen Tod vorausgesehen und wie er ihn verstanden hat. Doch deutet er an, dass das Ergebnis der historischen Rückfrage nicht das letzte Wort für unser Urteil über spätere Deutungen sein muss (40 f.). ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!