Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2013

Spalte:

1392–1394

Kategorie:

Philosophie, Religionsphilosophie

Autor/Hrsg.:

Grundriss der Geschichte der Philosophie. Begr. v. F. Ueberweg. Völlig neu bearb. Ausgabe. Hrsg. v. H. Holzhey. Philosophie in der islamischen Welt. Bd. 1

Titel/Untertitel:

8.–10. Jahrhundert. Hrsg. v. U. Rudolph unter Mitarbeit v. R. Würsch.

Verlag:

Basel: Schwabe 2012. XXXVI, 612 S. Lw. EUR 167,50. ISBN 978-3-7965-2632-9.

Rezensent:

Gregor Schwarb

Mit dem hier zu besprechenden Band eröffnet der Grundriss der Geschichte der Philosophie (hrsg. H. Holzhey, Basel, 1983–) die auf vier Bände angelegte Reihe Philosophie in der islamischen Welt. Wie ambitioniert und pionierhaft dieses Vorhaben ist, kann etwa daran ermessen werden, dass die parallele Sektion in der zwölften Auflage von Friedrich Ueberwegs Grundriss der Geschichte der Philosophie (Berlin, 1926), dessen Neubearbeitung der Schwabe Verlag mit dem neuen Grundriss anstrebt, auf gerade einmal 30 Seiten beschränkt war (II: 296–325).
Für die Mitarbeit am ersten Band konnten die Herausgeber (U. Rudolph und R. Würsch) nebst ausgewiesenen Fachspezialisten aus dem deutschsprachigen Raum einige prominente Experten aus dem englisch- und ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!