Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Dezember/2013

Spalte:

1313–1316

Kategorie:

Judaistik

Autor/Hrsg.:

Albertz, Rainer, and Jakob Wöhrle [Eds.]

Titel/Untertitel:

Between Cooperation and Hostility. Multiple Identities in Ancient Judaism and the Interaction with Foreign Powers.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013. 280 S. m. 16 Abb. = Journal of Ancient Judaism. Supplements, 11. Geb. EUR 89,99. ISBN 978-3-525-55051-9.

Rezensent:

Thomas Hieke

Der lehrreiche Sammelband verfolgt die wichtige historische Frage, warum es zwischen den Juden und dem Perser- sowie dem Ptolemäerreich zu einer Zusammenarbeit kam, diese aber unter der Herrschaft der Seleukiden und Römer scheiterte und zu militärisch ausgetragener Feindschaft führte. Die Beiträge gehen auf eine Tagung im Juni 2011 in Münster zurück. Sie zeigen, dass sich im nachexilischen Frühjudentum unterschiedliche Identitäten ausprägten, die sich zwar alle auf Tora, Propheten und Psalmen stützten, aber in ihren divergierenden Interpretationen ganz verschiedene Positionen zu den fremden Mächten entwickelten. Die theologischen und ethischen Konzepte der verschiedenen Gruppierungen bewegen sich zwischen Anpassung und Widerstand gegenüber den Forderungen der fremden ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!