Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2013

Spalte:

1011–1013

Kategorie:

Systematische Theologie: Dogmatik

Autor/Hrsg.:

Dalferth, Ingolf U., u. Simon Peng-Keller[Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Grundvertrauen. Hermeneutik eines Grenzphänomens.

Verlag:

Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2013. 230 S. Kart. EUR 38,00. ISBN 978-3-374-03021-7.

Rezensent:

Reiner Marquard

Diese Publikation dokumentiert das dritte Projekt einer Trilogie über eine »Hermeneutik des Vertrauens«. Erschienen sind bereits die beiden Studienbände, die der »Kommunikation des Vertrauens« (Leipzig 2012, rezensiert in ThLZ 138 [2013], 5, 598 f.) und dem »Gottvertrauen« (Freiburg 2012, rezensiert in ThLZ 138 [2013], 5, 596–598) gewidmet sind. Der dritte Band befasst sich mit dem Grenzphänomen »Grundvertrauen« und ist Teil des an der Universität Zürich angesiedelten inter- und transdisziplinär angelegten Forschungsprojekts »Vertrauen verstehen. Grundlagen, Formen und Grenzen des Vertrauens«.
Die Herausgeber gehen von typischen Konzeptionsmodellen des Grundvertrauens aus: Das entwicklungspsychologische Konzept eines Urvertrauens ist orientiert am Aufbau ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!