Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2013

Spalte:

931–933

Kategorie:

Bibelwissenschaft

Autor/Hrsg.:

Assel, Heinrich, Beyerle, Stefan, u. Christfried Böttrich [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Beyond Biblical Theologies.

Verlag:

Tübingen: Mohr Siebeck 2012. X, 656 S. = Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament, 295. Lw. EUR 139,00. ISBN 978-3-16-151001-4.

Rezensent:

Marius Reiser

Das Unternehmen »Biblische Theologie« ist ein Kind der Aufklärung. Es wurde geboren aus einer doppelten Unzufriedenheit: der Unzufriedenheit mit den Dogmen der Orthodoxie und der Unzufriedenheit mit der Bibel selbst. Man wollte sowohl die christlichen Dogmen als auch die Aussagen der Bibel, die man selbstverständlich nicht für inspiriert hielt, nur in strenger Auswahl nach den Diktaten der Vernunft gelten lassen. Faktisch waren die neuen Kritierien die jeweils anerkannten Dogmen der Aufklärung bzw. des Zeitgeistes. Das konnte nur zu einem Tohuwabohu führen. Dieses Tohuwabohu wird in dem angezeigten Band ausgezeichnet re­präsentiert.
Der programmatische Beitrag von S. Beyerle beginnt mit der Feststellung: »Die aktuelle Diskussion um ›Biblische ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!