Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

September/2013

Spalte:

930–931

Kategorie:

Religionswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Phillips, David L.

Titel/Untertitel:

From Bullets to Ballots. Violent Muslim Movements in Transition.

Verlag:

New Brunswick: Transaction Publi­-shers 2009. X, 239 S. Geb. £ 44,95. ISBN 978-1-4128-0795-1.

Rezensent:

Friedmann Eißler

Der anzuzeigende Band des damaligen Gastdozenten, jetzt Direktors des Menschenrechtsinstituts (ISHR) der Columbia University David L. Phillips beschreibt extremistische islamische Bewegungen in unterschiedlichen Stadien ihres Entwicklungsprozesses zwischen radikaler Gewaltanwendung und friedlichem politischem Engagement. In sechs jeweils ähnlich aufgebauten Kapiteln werden die ägyptische Muslimbruderschaft, Hisbollah, Hamas, die Kurdische Arbeiterpartei (PKK), die Bewegung Freies Aceh (GAM) sowie die Befreiungsfront für Jammu und Kaschmir (JKLF) behandelt. Hauptkriterium für die exemplarische Aufnahme einer Bewegung in diesen Band ist eine erkennbare interne Debatte über die Entwicklung von der Waffe zur Wahlurne. Die Unterkapitel sind mit geringen Unterschieden in der Gewichtung und ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!