Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juli/August/2013

Spalte:

833–835

Kategorie:

Dogmen- und Theologiegeschichte

Autor/Hrsg.:

Caronello, Giancarlo [Hrsg.]

Titel/Untertitel:

Erik Peterson. Die theologische Existenz eines Outsiders.

Verlag:

Berlin: Duncker & Humblot 2012. XXVIII, 652 S. m. Abb. Geb. EUR 98,00. ISBN 978-3-428-13766-4.

Rezensent:

Roger Mielke

Der hier zu besprechende Band entstand aus Anlass eines Symposions zum 50. Todestag von Erik Peterson am 26. Oktober 2010. Der Herausgeber Giancarlo Caronello, ein in Berlin lebender Privatgelehrter und seit Jahrzehnten für die italienische Rezeption Petersons engagiert, konnte eine größere Zahl von Gelehrten gewinnen, während dreier Tage am Patristischen Institutum Augustinianum in Rom dem Lebenswerk Erik Petersons und seiner Präsenz in theo­logischen Diskursen nachzudenken. Ausweis der hervorragenden Verbindungen des Herausgebers ist die Teilnahme Papst Be­nedikts XVI., dessen Ansprache zur Eröffnung der Tagung als ers­ter Beitrag des Bandes abgedruckt ist. Auch dies ist ein Zeichen für die »Wie­derentdeckung« Petersons, die durch Barbara Nichtweiß’ gewich­tige ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!