Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Juni/2013

Spalte:

660–661

Kategorie:

Altertumswissenschaft

Autor/Hrsg.:

Dusˇek, Jan

Titel/Untertitel:

Aramaic and Hebrew Inscriptions from Mt. Gerizim and Samaria between Antiochus III and Antiochus IV Epiphanes.

Verlag:

Leiden u. a.: Brill 2012. XVIII, 200 S. = Culture and History of the Ancient Near East, 54. Geb. EUR 99,00. ISBN 978-90-04-18385-8.

Rezensent:

Harald Samuel

Nach seiner exzellenten Behandlung der Wadi Daliyeh-Papyri legt Jan Dušek mit den »Aramaic and Hebrew Inscriptions from Mt. Gerizim and Samaria between Antiochus III and Antiochus IV Epiphanes« sein zweites Buch vor. Welche thematische Fülle den Leser auf genau 200 Seiten erwartet, lässt der etwas sperrige Titel nicht gleich auf den ersten Blick erkennen: In drei Kapiteln untersucht D. die formalen Aspekte der Inschriften vom Garizim (3–63), die Identität der dortigen JHWH-Verehrer (65–118) sowie die Geschichte der südlichen Levante zwischen Antiochos III. und Antiochos IV. (119–151). Nach einer Zusammenfassung (153–157) runden zwei Appendizes mit paläographischem Vergleichsmaterial, eine Bibliographie sowie Register den Band ab.
Mit den Inschriften vom Garizim ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!