Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

Mai/2013

Spalte:

582–583

Kategorie:

Kirchengeschichte: Reformationszeit

Autor/Hrsg.:

Stolt, Birgit

Titel/Untertitel:

»Laßt uns fröhlich springen!«. Gefühlswelt und Gefühlsnavigierung in Luthers Reformationsarbeit. Eine kognitive Emotionalitätsanalyse auf philologischer Basis.

Verlag:

Berlin: Weidler Buchverlag 2012. 350 S. = Studium Litterarum, 21. Kart. EUR 54,00. ISBN 978-3-89693-575-5.

Rezensent:

A. B.

Die schwedische Germanistin und Lutherforscherin Birgit Stolt hat alte und neue Studien zu der sich in Luthers theologischem Denken vollziehenden »Gefühlsnavigierung« in einem jüngst erschienenen Sammelband vorgelegt. Zwar ist ihre mehrfach vorgetragene Warnung vor der irreführenden Unterscheidung zwischen dis­tinkten Verstandesleistungen und dem als rein körperliche Reaktion missdeuteten Gefühl vielleicht für den landläufigen Sprachgebrauch notwendig und berechtigt, kaum jedoch für die gegenwärtige Arbeit der Geisteswissenschaften. Gleichwohl erbringt sie im ersten Teil des Bandes einen wichtigen und vielfach anregenden Beitrag zur Lutherforschung, indem sie versucht, die Ansätze und Er­gebnisse der seit den ausgehenden 1960er Jahren namentlich von Richard S. Lazarus und ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!