Recherche – Detailansicht

Ausgabe:

April/2013

Spalte:

432–434

Kategorie:

Altes Testament

Autor/Hrsg.:

Finsterbusch, Karin

Titel/Untertitel:

Deuteronomium. Eine Einführung.

Verlag:

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2012. 232 S. m. 6 Abb. = UTB M, 3626. Kart. EUR 19,99. ISBN 978-3-8252-3626-7.

Rezensent:

Dominik Markl

Das Deuteronomium gilt zu Recht als ein zentrales Buch des alt­-testamentlichen Kanons. Mose hinterlässt für das Volk Israel am letzten Tag vor seinem Tod (Dtn 34) mit seinen Abschiedsreden eine tief reflektierte Lehre (Tora), deren Theologie sowohl das Judentum als auch das Christentum maßgeblich beeinflusst hat. Die Fachdis-kussion zu diesem abschließenden Buch des Pentateuch ist um­fangreich und komplex, und sie befindet sich in intensiver Entwicklung. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es wenig aktuelle und kompetent einleitende Literatur dazu gibt. Karin Finsterbusch, die als Professorin für Altes Testament und biblische Didaktik an der Universität Koblenz-Landau lehrt und seit ihrer Habilitationsschrift zum Deuteronomium gearbeitet und publiziert hat, antwortet daher mit ...


Lesen sie als Abonnent weiter:

Recherche – Anmeldung

Standard-Anmeldung (mit Ihren Abo-Zugangsdaten)




ODER

Persönliche Anmeldung  |  Persönliche Anmeldung jetzt einrichten!